Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Header Header
 

Aktuelles

So unbeschwert freuen sich unsere zwölf Neu-Hamburger

Flora strahlt vor Glück und auch Edda ist schon ganz und gar angekommen.Flora strahlt vor Glück und auch Edda ist schon ganz und gar angekommen.18. August 2017

In diesem Monat war es unserer 1. Vorsitzenden Sandra Gulla während ihrer Tierschutzreise ins Hundelager Bucov möglich, die zwölf Glückspilze vor Ort persönlich für den Transport auszusuchen und vorzubereiten. So konnte sichergegangen werden, dass sich alle ausgewählten Hunde auch tatsächlich auf den Weg zu uns machen konnten.

Weiterlesen

Patenwochenende im Tierheim

Aug` in Aug` mit unseren Sorgenfellchen.Aug` in Aug` mit unseren Sorgenfellchen.18.08.2017

So viele Gäste wie nie zuvor folgten den Einladungen zu unseren alljährlichen Patentreffen vergangenes Wochenende. Wir freuen uns sehr über diese stetig wachsende Gemeinschaft finanzieller Unterstützung. Denn Patenschaften helfen uns, die aufwändige und kostenintensive Pflege und Betreuung unserer Sorgenfellchen auszubauen.

Weiterlesen

40 Jahre Deutsches Primatenzentrum Göttingen – für die Tiere kein Grund zum Feiern

Versuche an unseren nächsten Verwandten sind aus ethischer und wissenschaftlicher Sicht abzulehnen. Foto: Deutscher Tierschutzbund e.V.Versuche an unseren nächsten Verwandten sind aus ethischer und wissenschaftlicher Sicht abzulehnen. Foto: Deutscher Tierschutzbund e.V.Pressemitteilung vom Deutschen Tierschutzbund

18. August 2017

Mit dem gestrigen Festakt zelebrierte das Deutsche Primatenzentrum (DPZ) in Göttingen sein 40-jähriges Bestehen. Während sich das Zentrum selbst als modernes tierschutzorientiertes Institut präsentiert, wird das Leiden der hochentwickelten Affen völlig verharmlost. Der Deutsche Tierschutzbund und der Hamburger Tierschutzverein kritisieren zudem, dass das Zentrum als größter deutscher Lieferant von Versuchsaffen für andere Labors weiterhin keinen Fokus darauf legt, wie der Ausstieg aus Tierversuchen gelingen kann.

Weiterlesen

Locktauben beziehen den Taubenhort für 150 Tauben

Der neue Taubenhort auf dem Tierheimgelände bietet Stadttauben ein schönes Zuhause.Der neue Taubenhort auf dem Tierheimgelände bietet Stadttauben ein schönes Zuhause.17. August 2017

Der Hamburger Tierschutzverein hat seinen Taubenhort in Betrieb genommen. Damit setzt der Verein seine Arbeit im Bereich Taubenschutz erfolgreich fort. 150 Tauben können dort beherbergt werden.

Weiterlesen

Tierschutz-Check zur Bundestagswahl 2017

Mit Ihrer Wahlentscheidung können Sie den Grundstein für den Tierschutz in den nächsten Jahren legen.Mit Ihrer Wahlentscheidung können Sie den Grundstein für den Tierschutz in den nächsten Jahren legen.Pressemitteilung vom Deutschen Tierschutzbund

17. August 2017
 
Der Deutsche Tierschutzbund hat mit seinen Wahlprüfsteinen die tierschutzpolitischen Positionen der Parteien abgefragt und deren Rückmeldungen auf www.tierschutzbund.de/tierschutz-check veröffentlicht. Tierschutzinteressierte Wählerinnen und Wähler können die Wahlprüfsteine als Hilfestellung für ihre Entscheidung nutzen – denn mit ihrer Wahl legen sie auch den Grundstein für den Tierschutz in den nächsten Jahren.

Weiterlesen

13 Hunde aus Bucov sicher im Tierheim des HTV angekommen

Marinel konnte nun endlich ausreisen!Marinel konnte nun endlich ausreisen!14. August 2017

Für 13 rumänische Glücksfellchen, darunter ein Gasthund*, aus dem staatlichen Lager Bucov in Ploiesti begann am vergangenen Samstag ein Leben in Sicherheit. Unsere 1. Vorsitzende Sandra Gulla hatte die Hunde am letzten Tag ihres Aufenthalts mit auf die Reise geschickt und konnte sie gemeinsam mit einem Helfer-Team alle wohlbehalten in Empfang nehmen.

Weiterlesen

Vierter Reisebericht aus Bucov: Einblicke in die Tötungsstation Campina

Diese Hündin konnten wir aus Campina mitnehmen.Diese Hündin konnten wir aus Campina mitnehmen.14. August 2017

Zwei Wochen war unsere 1. Vorsitzende Sandra Gulla auf Tierschutzreise im rumänischen Ploiesti. Was gemeinsam mit weiteren Tierschützerinnen im Hundelager Bucov noch erreicht werden konnte und wie der Besuch der Tötungsstation Campina ablief, erfahren Sie in ihrem Abschlussbericht.

Weiterlesen

Apollo genießt sein Traumleben!

Glücklich blickt Senior Apollo in die Kamera.Glücklich blickt Senior Apollo in die Kamera.11. August 2017

Für unseren Opa Apollo haben wir eine Pflegestelle gefunden! Nun erreichten uns ein paar freudige Zeilen aus seinem neuen Zuhause. Der liebenswerte American-Staffordshire-Mischling kam schon im Juni 2016 durch eine Sicherstellung zu uns. Da er sich in der Tierheimumgebung zunehmend unwohl fühlte, machten wir uns auf die Suche nach einem Pflegeplatz.

Weiterlesen

Dritter Reisebericht aus Bucov: Tatkräftige Unterstützung durch ProDog-Team

Einer der vielen Hunde, die man mitnehmen möchte.Einer der vielen Hunde, die man mitnehmen möchte.10. August 2017

Derzeit befindet sich unsere 1. Vorsitzende Sandra Gulla auf ihrer vierten Tierschutzreise im rumänischen Ploiesti. Was sie während ihrer zweiten Woche vor Ort gemeinsam mit den Tierschutzkolleginnen und weiteren Helfern im Hundelager Bucov erreicht hat, erfahren Sie in ihrem dritten Reisebericht.

Weiterlesen

Zum Internationalen Katzentag: Kastration verhindert Leid!

Mit einer Kerbe im Ohr wird die Kastration gekennzeichnet.Mit einer Kerbe im Ohr wird die Kastration gekennzeichnet.8. August 2017

Anlässlich des heutigen Internationalen Katzentags appelliert der Hamburger Tierschutzverein an alle Katzenhalter und -freunde, ihre Tiere kastrieren zu lassen. Sichtungen frei lebender Katzen sollten dem Tierheim Süderstraße gemeldet werden. Um eine weitere Vermehrung zu verhindern, werden diese Tiere von unseren erfahrenen Mitarbeiterinnen eingefangen, kastriert und anschließend wieder in ihre gewohnte Umgebung gebracht.

Weiterlesen