Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Header Header
 

Wildtier-Aufzucht

Der HTV stellt auch die größte Wildtierstation Norddeutschlands dar.Der HTV stellt auch die größte Wildtierstation Norddeutschlands dar.Wir suchen zuverlässige Helfer/innen für die Aufzucht mutterloser junger Wildtiere. Es handelt sich dabei hauptsächlich um Jungvögel (Singvögel, Tauben, Mauersegler), aber auch um Säuger, also Milchtrinker (hauptsächlich Kaninchen und Hasen, Marder, Igel, Eichhörnchen sowie Katzen). Die Arbeit ist sehr verantwortungsvoll. Auch sollten Sie den Anblick von kranken, verletzten und toten Tieren sowie Würmern und Insektenlarven ertragen können.



Beachten Sie bitte, dass je nach Jahreszeit andere Aufgaben vorhanden und unterschiedlich viel Hilfe nötig sind. Gesucht wird daher vor allem Unterstützung vom Frühling bis zum Herbst. Zwecks Koordination und Terminabsprache für eine Schulung wenden Sie sich bitte per E-Mail an Sven Fraaß: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Aufzucht-Mithilfe: Sie können uns vor Ort abends und an Wochenenden im Team und im Wechsel bei der Jungtieraufzucht unterstützen. Vor Ihrem Einsatz erhalten Sie eine kleine theoretische Einweisung. Diese Schulung findet, je nach Bedarf, alle paar Wochen statt. Im Anschluss werden Sie in die Praxis eingeführt und bei der Aufzucht von erfahrenen Kollegen betreut und begleitet. Viele Reinigungsarbeiten sind zusätzlich zu erledigen.

Pflegestelle: Für die uns gebrachten Schützlinge suchen wir auch fachkundige Pflegestelle. Katrin Hallmeyer wird sich als Leiterin der Tieraufnahme und Aufzuchtstation mit Ihnen über Ihre Erfahrungen und Möglichkeiten unterhalten und die passenden Jungtiere vorschlagen.
Es wäre von Vorteil, wenn Sie sich zusätzlich auch selbstständig um die Auswilderung der Tiere kümmern.