Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Header Header
 

Aktuelles

Bitte spenden Sie für die Ausreise rumänischer Hunde in unser Tierheim!

Mehr...Wir möchten der schönen Bonita und den elf anderen Hündinnen und Rüden endlich die Chance auf ein besseres Leben ermöglichen.19. März 2018

Update: Alle zwölf Hunde können sich auf ihre Reise in ein behütetes Leben begeben - von Herzen Danke an die wunderbaren, großzügigen Spender!
Auch im März möchten wir zwölf Hunde aus dem rumänischen Hundelager Bucov zu uns nach Hamburg holen, um ihnen ein behütetes Leben in Deutschland zu ermöglichen. Wir hoffen sehr, dass Sie uns unterstützen, indem Sie für die Ausreise unserer Schützlinge spenden.

Weiterlesen

Unter bunten Farben verstecken sich meist Käfigeier – Hamburger Tierschutzverein weist auf fehlende Kennzeichnung hin

Mehr...Statt mit echten Eiern kann das Osterkörbchen auch mit bunt verpackten, veganen Schoko-Eiern befüllt werden.Pressemitteilung vom 14. März 2018

Zur Osterzeit findet man wieder buntgefärbte Eier im Supermarkt. Diese stammen leider in aller Regel aus tierquälerischer Käfighaltung. Wenn es schon echte Eier sein müssen, empfiehlt der HTV Bio-Eier – vegane Schokoladeneier wären noch tierfreundlicher.

Weiterlesen

Die aktuelle Ausgabe der „ich&du“ macht auf unsere Katzen mit Koordinationsstörungen aufmerksam

Mehr...Patensuche für unsere Katzen mit Koordinationsstörungen.13. März 2018

Die neue Ausgabe unseres Tierschutz-Magazins können Sie ab sofort kostenfrei in unserem Tierheim erhalten oder online lesen. Erfahren Sie, wie unsere Tierschutzberatung den Kampf gegen den Welpenhandel aufnimmt, wie unsere Katzen-Wildfänge ihr Glück finden und wie Sie durch die Gestaltung eines tierfreundlichen Balkons mit kleinem Aufwand viel für die Tierwelt tun können.

Weiterlesen

Weltfrauentag 2018: HTV gedenkt seiner Gründerin Amanda Odemann

Mehr...Pionierin für den Tierschutz in Hamburg: HTV-Gründerin Amanda Odemann.8. März 2018

Heute ist Internationaler Weltfrauentag: Seit über hundert Jahren demonstrieren zu diesem Anlass Frauen weltweit für Gleichberechtigung in Privat- und Arbeitsleben. Wir erinnern heute an die starke Frau, die vor über 175 Jahren den Hamburger Tierschutzverein gründete: Amanda Odemann.

Weiterlesen

Endloswürger und Co. haben auch in Tiersendungen nichts mehr zu suchen!

Mehr...Susanne David, stellvertretende Tierheimleiterin und BHV-Vorstandsmitglied, fordert tierschutzkonforme Hundeerziehung.7. März 2018

Veraltete Hundetrainingsmethoden, bei denen das Tier unterdrückt werden soll, werden oft in Fernsehsendungen präsentiert – und finden leider viele Nachahmer. Der Hamburger Tierschutzverein und der Berufsverband der Hundeerzieher und Verhaltensberater e. V. nehmen Stellung zum Thema Hundeerziehung.

Weiterlesen

Reptilien & Vögel: Auch diese Tiere brauchen Ihre Patenschaft!

Mehr...Unser prächtiger Grüner Leguan Rex und drei andere Schützlinge freuen sich jetzt auf Paten.6. März 2018

Bislang waren Tierpatenschaften beim HTV nur für Hunde und Katzen möglich. Da bestimmte Arten von Reptilien und Vögeln aber oft besonders lange im Tierheim verweilen und daher ebenfalls zu unseren Sorgentieren zählen, suchen wir nun auch für sie Paten.

Weiterlesen

Lässt der deutsche Bundesrat bald Wildschweinmütter abschießen?

Mehr...Der Mensch verbreitet den Schweinepesterreger, die Wildschweine sollen es mit dem Leben bezahlen. Foto: Deutscher Tierschutzbund1. März 2018

Entgegen aller Moral und wissenschaftlicher Erkenntnisse will unser Bundeskabinett den millionenfachen Abschuss von Wildschweinen erleichtern – zur angeblichen Eindämmung der Afrikanischen Schweinepest. Betroffen sind dann auch Mütter, deren Kinder elendig und verzweifelt verhungern werden. Unser Dachverband und wir verurteilen diese Pläne zutiefst entrüstet.

Weiterlesen

Tierheim Hannover nimmt mehrere HTV-Schützlinge auf

Mehr...HTV-Mitglied Dr. Jürgen Hohmann (rechts) brachte die Tiere ehrenamtlich nach Hannover; HTV-Mitarbeiter Sven Bernhardt half vorher beim Verladen.1. März 2018

So hilft man sich gegenseitig im Tierschutz: Das Tierheim Hannover hatte gerade „Katzenmangel“ und bot uns daraufhin an, einige unserer Schützlinge zu übernehmen. Neben sechs scheuen Katzen machten sich schließlich auch mehrere Kleintiere auf den Weg nach Hannover, transportiert von einem ehrenamtlich aktiven HTV-Mitglied.

Weiterlesen

Pflegestelle und neuer Rollstuhl – unser kleiner Wheeli im ganz großen Glück!

Mehr...Wheeli lebt jetzt bei diesem fürsorglichen Paar in Rahlstedt.26. Februar 2018

Alles ist so gut geworden für Wheeli: Erst ließ der Rüde mit den nur eingeschränkt beweglichen Hinterläufen das rumänische Baile Herculane hinter sich und kam zu uns ins Tierheim. Nach einer Pflegestelle bei Mitarbeiterinnen hat er nun seine hoffentlich „Für-immer-Pflegestelle“ gefunden.

Weiterlesen