Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Header Header
 

Aktuelles

Katzen-Opa Manni hat noch keinen einzigen Paten – werden Sie der erste!

Mehr...Sehnt sich nach Liebe und Geborgenheit im Herbst seines Lebens: Katzensenior Manni.2. Februar 2018

Manni ist ein betagter Katzenherr, der schon 18 Jahre oder noch älter ist. Der arme Kerl irrte in einer Tiefgarage in Steilshoop umher, bevor er dort gefunden und in unser Tierheim gebracht wurde. Gerade bei sehr alten Tieren sind die Vermittlungschancen gering, deshalb suchen wir liebe Patinnen und Paten, die Manni unterstützen.

Weiterlesen

Amerikanische Katzenretterin besucht das Tierheim Süderstraße

Mehr...Die amerikanische Tierschützerin Jessica Thomas (rechts) und HTV-Katzenretterin Monika Freytag hatten sich viel zu erzählen.31. Januar 2018

In der letzten Woche besuchte Jessica Thomas aus New Jersey, USA unser Tierheim. Die Tierschützerin arbeitet in der Betriebsleitung eines nicht-staatlichen Katzenheimes mit integriertem Hospiz. Über ihre Erfahrungen tauschte sie sich mit HTV-Mitarbeiterin Monika Freytag aus.

Weiterlesen

Fall Smokey: Keine Strafe für ehemalige Halter, Staatsanwaltschaft stellt Ermittlungsverfahren ein

Mehr...Mit Furchen und Narben oberhalb der Nase und vielen weiteren Verletzungen kam Smokey im Dezember 2016 ins Tierheim.29. Januar 2018

Der Border-Collie-Mischling Smokey wurde am 9. Dezember 2016 mit schlimmen Verletzungen und in einem sehr schlechten Zustand bei uns im HTV aufgenommen. Dank unserer öffentlichen Berichterstattung und unserem Engagement auf sozialen Medien wurden viele Menschen auf den Fall aufmerksam und lieferten entscheidende Hinweise an unsere Tierschutzberatung. Nun liegt die enttäuschende Entscheidung der Staatsanwaltschaft Hamburg vor.

Weiterlesen

Unterstützen Sie den HTV über Ihr Leben hinaus

Mehr...Die Broschüre liegt im Tierheim aus und kann gerne verteilt werden.27. Januar 2018

Ohne die Erbschaften und Nachlässe von Tierfreunden könnte der Hamburger Tierschutzverein mit seinem Tierheim in der Süderstraße nicht bestehen. Sie machen einen wesentlichen Teil bei der Finanzierung unserer Tierschutzarbeit aus. Wie Sie Ihr zu Lebzeiten begonnenes Engagement für die Tiere weiterführen können, erfahren Sie in unserer neuen Broschüre.

Weiterlesen

Neuigkeiten von Fuchur: Dem Dogo-Argentino-Rüden geht es gut

Mehr...Fuchur liebt das Leben noch immer – hier genießt er seine Lieblingswiese.24. Januar 2018

Es war ein echtes Weihnachtswunder: Im Dezember 2016 hatten wir dringend nach einem Hospizplatz für Fuchur gesucht, der aufgrund von zahlreichen Problemen mit dem Bewegungsapparat in keinem guten Zustand war. Fuchur hatte Glück und fand kurz darauf eine Pflegestelle, die sich jetzt wieder mit Neuigkeiten und Bildern gemeldet hat.

Weiterlesen

Gemütliches Beisammensein auf Neujahrsempfängen für Unterstützer des HTV

Mehr...Typisch Max: Das HTV-Maskottchen begrüßte die Gäste der Neujahrsempfänge überschwänglich.22. Januar 2018

Wie schon in den Jahren zuvor luden wir auch in diesem Januar zu unseren Neujahrsempfängen ins Tierheim Süderstraße ein. Nach einem Rückblick auf das gemeinsame Tierschutz-Engagement des vergangenen Jahres mit Danksagungen an Haupt- und Ehrenamtliche, Spender, Paten und Testatoren wurde das vegane Buffet eröffnet und man tauschte sich aus.

Weiterlesen

Katzendame Trude hat noch keinen einzigen Paten – werden Sie der erste!

Mehr...Die Schildpattschönheit hat einige gesundheitliche Probleme – als Patin oder Pate helfen Sie uns, ihr zu helfen.19. Januar 2018

Trude ist eine wunderschöne, liebe Katze, die im Oktober 2017 in Lokstedt gefunden wurde. Seither lebt sie im Tierheim Süderstraße und benötigt aufgrund diverser gesundheitlicher Einschränkungen Medikamente und Spezialfutter. Werden Sie Pate für sie und unterstützen Sie die kleine Katzendame!

Weiterlesen