Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Header Header
 

Aktuelles

13 rumänische Hunde wieder sicher im HTV angekommen

Mehr...Jessica Stocklöw und Theresa Buck freuen sich für Luc und Liviu.28. September 2015

Am vergangenen Samstag hat der Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V. (HTV) erneut 13 Hunde aus dem rumänischen Hundelager Bucov in Ploiesti aufgenommen. Neben drei Gasthunden* sind darunter auch drei Sorgenfellchen, deren Ausreisetickets von Tierfreunden gespendet wurden.

Weiterlesen

Unsere Schützlinge brauchen Sie!

Mehr...Der Akita-Inu-Hündin Sulu haben wir den Weg in ein glückliches neues Leben ermöglicht.25. September 2015

Allein in diesem Sommer nahmen wir 493 Haustiere, die ihr Zuhause verloren haben, auf. 183 Tiere wurden von ihren Haltern in der Ferienzeit abgegeben, 310 Haustiere wurden sogar ausgesetzt, bevor sie bei uns Schutz fanden.

Weiterlesen

Nacktkatzenzüchterin darf nicht mehr züchten: Deutscher Tierschutzbund begrüßt Gerichtsentscheid

Mehr...Höchst verletzlich: die Haut der Nacktkatzen.Pressemitteilung vom Deutschen Tierschutzbund

24. September 2015

Der Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V. und der Deutsche Tierschutzbund begrüßen das gestern vom Verwaltungsgericht in Berlin gefällte Urteil gegen eine Berliner Nacktkatzenzüchterin. Das Gericht untersagte ihr gestern die weitere Zucht mit ihren Katzen der Rasse „Canadian Sphinx“.

Weiterlesen

Für Tuva suchen wir Paten – Bitte helfen Sie ihr beim Gesundwerden!

Mehr...Tuva geht es schon besser, sie braucht aber noch unsere Unterstützung!22. September 2015

Patenschaften helfen den Tierheimtieren, die länger bei uns bleiben, ehe sie in ein neues Zuhause ziehen können. Diese Sorgenhunde und -katzen brauchen zum Beispiel wegen ihres hohen Alters oder einer Krankheit besondere Pflege und bedeuten daher einen finanziellen und personellen Mehraufwand für uns.

Weiterlesen

Erster Hundeschwimmtag in Hamburg – Vierbeiner springen im Freibad Aschberg ins Wasser

Mehr...Hunderte Vierbeiner genossen den Hundeschwimmtag im Freibad.21. September 2015

Wo sich sonst Menschen vergnügen, hatten am vergangenen Sonntag Hunde die Schwimmbecken ganz für sich allein: Beim ersten Hamburger Hundeschwimmtag öffnete das Freibad Aschberg seine Pforten für Pfoten. Ein Teil des Erlöses kommt dem Hamburger Tierschutzverein von 1841 e. V. (HTV) zugute, der auch mit einem Infostand vertreten war.

Weiterlesen

Tierheimhunde präsentieren sich bei Messe „Mein Hund“ auf Schloss Wotersen

Mehr...Die junge Bella zeigte sich den Zuschauern von ihrer entspannten Seite.14. September 2015

Am vergangenen Wochenende fand auf Schloss Wotersen, gelegen zwischen Schwarzenbek und Mölln, die Messe „Mein Hund“ statt. Auch der Hamburger Tierschutzverein von 1841 e. V. (HTV) war dabei und stellte Hunde aus dem Tierheim vor, die ein neues Zuhause suchen.

Weiterlesen

HTV-Infostand beim Straßenfest in Borgfelde

Mehr...Die drei HTV-Damen freuen sich auf die Borgfelder.14. September 2015

Der Stadtteil Borgfelde feierte am Wochenende sein 10. Straßenfest. Mit dabei war auch der Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V. (HTV) und informierte mit einem Info-Stand über das Tierheim Süderstraße.

Weiterlesen