Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Header Header
 

Aktuelles

Lasst die Igel draußen!

Mehr...Diese Jungigel können noch getrost im Garten zugefüttert werden.Pressemitteilung vom 14. November 2017

Alljährlich werden im Herbst aus falsch verstandener Tierliebe viele Igel ins Tierheim Süderstraße gebracht. Derzeit befinden sich 20 Vertreter dieser geschützten Art in unserer Obhut. Viele weitere stachelige Gesellen konnten wir schon wieder auswildern.

Weiterlesen

Bitte spenden Sie für die Ausreise rumänischer Hunde in unser Tierheim!

Mehr...Cosmo soll nach seinem Klinikaufenthalt schnell zu uns kommen.13. November 2017

15. November 2017: Nun sind auch die letzten Glücksfellchen bereit für die Reise nach Hamburg. Wir danken allen Spendern für Ihre Unterstützung!

Auch im November möchte der Hamburger Tierschutzverein zwölf Hunde aus dem rumänischen Hundelager Bucov retten um ihnen ein behütetes Leben in Deutschland zu ermöglichen. Hierfür bitten wir Sie um Ihr Mithilfe: Unterstützen Sie uns, indem Sie für die Ausreise unserer Schützlinge spenden.

Weiterlesen

Italien verbietet Tiere in Zirkussen

Mehr...Diese Form des Missbrauchs wird in Italien schon bald der Vergangenheit angehören. © Deutscher Tierschutzbund e.V./M. Marten11. November 2017

Das italienische Parlament hat ein baldiges Ende der Haltung und Zurschaustellung von Tieren in Zirkussen beschlossen. Es ist damit das 20. EU-Land, das ein derartiges (Wild-)Tierverbot oder zumindest entsprechende Beschränkungen festgelegt hat. Auch die Mehrheit der deutschen Bevölkerung lehnt Wildtiere im Zirkus ab, der Bundesrat hat sogar schon drei Mal für ein solches Verbot gestimmt. Aber unsere Bundesregierung missachtet all das.

Weiterlesen

Vortrag der Tierschutzberatung vor Studierenden der HAW Hamburg

Mehr...Benjamin Kirmizi (rechts) gibt sein Wissen weiter.10. November 2017

Am 7. und 8. November 2017 hielt unser Tierschutzberater Benjamin Kirmizi vor Studierenden der HAW Hamburg zwei Vorträge über die praktische Arbeit der Tierschutzberatung des HTV und nahm eine kritischen Betrachtung des Tierschutzes in Hamburg vor.

Weiterlesen

HTV-Protestaktion gegen den Circus Voyage: Tierquälerei ist keine Unterhaltung!

Mehr...Rund 90 Aktivistinnen und Aktivisten demonstrierten gemeinsam gegen den Circus Voyage. Foto: Maren Kersten6. November 2017

Am letzten Showtag von Circus Voyage kamen nochmals rund 90 Aktivistinnen und Aktivisten zusammen, um gemeinsam gegen die tierquälerische Ausbeutung zu demonstrieren. Auch an den Wochenenden zuvor fanden bereits gut besuchte Mahnwachen statt.

Weiterlesen

Tierschutzprojekt Rumänien: Jeder Handgriff sitzt

Mehr...Wir haben schon so tollen Kies!3. November 2017

Der PDR/HTV-Bautrupp hat wieder im staatlichen Hundelager Bucov in Ploiesti geholfen. Alle Aktiven vor Ort haben Großes geleistet! Hier kommt der letzte Tagesberichte von Anna Langhammer, 1. Vorsitzende von ProDogRomania. e. V., die von dort von der gemeinsamen Arbeit berichtet.

Weiterlesen

Tierschutzprojekt Rumänien: Alte Sorgen, neue Ziele.

Mehr...Das zutraulichen Kerlchen Djengis begrüßt die Helfer freundlich.2. November 2017

Wie gewohnt teilten wir uns wieder auf und Selma, Bettina und ich starteten mit der Erfassung in zwei Kennel, die wir uns gestern schon vorgenommen hatten, es aber zeitlich einfach nicht passte. Im schönsten Sonnenlicht und bei frischen vier Grad konnten wir wunderbare Bilder machen.

Weiterlesen