Die Belastungsituation unseres Tierheims bleibt trotz erfolgreicher Vermittlungsarbeit sehr ernst und angespannt. Da wir täglich neue Tiere unterschiedlichster Art in unsere Obhut nehmen, befinden wir uns durchgehend in der Nähe unserer Kapazitätsgrenzen und können Abgaben daher nur nach vorheriger Absprache aufnehmen. Für Hausgeflügel jeglicher Art und Haustauben haben wir diese Grenze bereits erreicht, sodass wir keine weiteren Tiere aufnehmen können.

Wenn Sie Ihr eigenes Tier nicht mehr halten können, senden Sie bitte eine E-Mail mit Fotos und einem möglichst detaillierten Steckbrief ihres Tieres an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.. Wir überprüfen, ob wir es aufnehmen können und setzen uns mit Ihnen in Verbindung. Wichtig: Wir können ausschließlich Tiere aus dem Hamburger Stadtgebiet aufnehmen.

Wenn Sie in finanzielle Not geraten sind, wenden Sie sich gerne an die Tiertafel Hamburg e.V.

Helfen Sie uns, damit wir helfen können!

Wegschauen gilt nicht, denn Tiere in Not sind auf Ihre Hilfe angewiesen. Werden Sie aktiv und spenden Sie!