Sach- und Futterspenden

Sie können unsere Tierschutzarbeit das gesamte Jahr über auch mit Futter- und Sachspenden unterstützen.

Zurzeit haben unsere Tierheimschützlinge einen Bedarf an heilen, waschbaren Decken, Bettbezügen und Überwürfen (ohne Pelz- oder Lederbestandteile), damit es in den Unterkünften wärmer und gemütlicher wird. Auch waschmaschinengeeignetes Spielzeug in gutem Zustand können Sie gerne spenden.

Futterspenden und Medikamente jeglicher Art nehmen wir in original verschlossenen Verpackungen herzlich gerne an.

Folgende Spenden können wir leider nicht annehmen:

  • Hundebetten
  • Hundekörbe aus Rattan oder Korb
  • kleine Handtücher
  • Spannbettlaken

Für unseren Basar zu den Tierschutzveranstaltungen freuen wir uns auch über gut verkäufliche Flohmarktartikel. In unserer mehrfach die Woche geöffneten BücherStube verkaufen wir neben Lesestoff auch Musik und Filme. 

Aus logistischen Gründen ist uns allerdings zurzeit die Aufnahme von Bekleidungsartikeln und Büchern nicht möglich.

Für das Glücksrad im Rahmen unserer Feste benötigen wir Neuwaren als Preise für Kinder und Jugendliche. Auch diese Spenden nehmen wir das gesamte Jahr über auf.

Bitte geben Sie Ihre Spenden nur während der Öffnungszeiten am Empfang des Tierheims ab - ohne Anmeldung oder Wartezeit.

Bitte bedenken Sie, dass wir nicht mehr verwendbare Spenden ablehnen. Wir müssten diese sonst auf eigene Kosten entsorgen und damit würden sie zu einer finanziellen Zusatzbelastung werden.

Bitte fragen Sie im Zweifel per E-Mail oder Facebook-Nachricht bei uns nach - gerne auch telefonisch bei unserer Mitarbeiterin Frau Keidel direkt: 040 211106-64. 

 

Öffnungszeiten für Besucher:
Montag 10:00 bis 16:00 Uhr
Dienstag geschlossen
Mittwoch 10:00 bis 16:00 Uhr
Donnerstag 10:00 bis 16:00 Uhr
Freitag 10:00 bis 16:00 Uhr
 
Samstag 09:00 bis 12:00 Uhr
Sonntag und Feiertage 09:00 bis 12:00 Uhr

Wenn Sie weitere Fragen oder Hilfsangebote haben, wenden Sie sich gerne per E-Mail an uns: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Im Namen der Tiere danken wir Ihnen sehr!