Wir sagen danke: „BüchnerBarella“ spendet 800 Euro an den HTV

Heike Straker (l.) und Corinna Voß (3. v. l.) von „BüchnerBarella“ übergeben unserer 1. Vorsitzenden Sandra Gulla und Betriebswirtschaftsleiter René Olhöft den Spendenscheck.19. Dezember 2018

Was für eine Freude: Der Versicherungsmakler BüchnerBarella hat dem Hamburger Tierschutzverein 800 Euro gespendet. Heike Straker, Assistentin der Geschäftsleitung, und Corinna Voß, Prokuristin / Leitung Firmenkunden, von der Hamburger Niederlassung waren bei uns im Tierheim, um den Scheck des Unternehmens zu übergeben. Und sie hatten noch eine Überraschung dabei: Eine weitere Geld- und Futterspende, für die die Mitarbeiter von BüchnerBarella gesammelt haben. Die vorweihnachtlichen Spenden nahmen unsere 1. Vorsitzende Sandra Gulla und René Olhöft, Leiter Fundraising, Betriebs- und Personalwirtschaft, sehr gerne entgegen.

„Wir freuen uns, in BüchnerBarella nicht nur einen kompetenten Beratungspartner gefunden zu haben, sondern auch noch so eine tolle Spende zu erhalten, die wir zugunsten unserer aktuell rund 1200 Schützlinge einsetzen können“, so Sandra Gulla. Corinna Voß von BüchnerBarella betont: „Mit dem HTV verbindet uns eine vertrauensvolle Zusammenarbeit. Wir sind froh, dass wir die wichtige Tierschutzarbeit des Vereins über unsere Beratungstätigkeit hinaus mit Spenden unterstützen können.“ Den Besuch bei uns nutzten die Überbringerinnen der Spenden für ein nettes Gespräch und Heike Straker lernte erstmalig ihre Patenhündin, die freundliche Zwergdackeldame Betty, kennen. Die rauhaarige Hündin kann ihre Hinterbeine aufgrund einer Lähmung nur hinter sich herziehen – und lebt seit einiger Zeit in einer Dauerpflegestelle. Durch Patenschaften werden Tiere unterstützt, die eine besondere Pflege und Versorgung benötigen.

Möchten auch Sie unsere Schützlinge mit einer Spende unterstützen und uns dabei helfen, dass wir auch im neuen Jahr alle Tiere in Not wieder gut versorgen können? Allein in diesem Sommer mussten wir zwischen dem 1. Juni und Ferienende im Tierheim Süderstraße insgesamt 454 ausgesetzte Tiere aufnehmen.

Sie können unsere Arbeit wie Heike Straker mit einer Patenschaft oder einer Online-Spende unterstützen. Ebenso können Sie uns Ihre Spende auch auf unser Konto bei der Hamburger Sparkasse überweisen: IBAN: DE93 2005 0550 1111 2161 96, BIC: HASPDEHHXXX

Und werden Sie gerne Mitglied im Hamburger Tierschutzverein – und machen unsere Gemeinschaft noch stärker.