Bescherung für unsere Schützlinge dank OBI Norderstedt

Hündin Narcis ist begeistert.5. Januar 2019

Bereits das dritte Jahr in Folge konnten dank des OBI-Markts in Norderstedt auch die Weihnachtswünsche einiger unsererer Tierheimtiere erfüllt werden. Passend zur Vorweihnachtszeit stellte OBI einen Tannenbaum auf, geschmückt mit den Weihnachtswünschen unserer und der Schützlinge des Straßentiger Nord e.V. Bis Ende Dezember kamen auf diese Weise zahlreiche Spenden zusammen, die nun übergeben wurden.

Durch die am Weihnachtsbaum aufgehängten Wunschzettel wurden die Kunden des OBI Norderstedt auf unsere Schützlinge und ihre Bedürfnisse aufmerksam gemacht. So haben viele neben ihren regulären Einkäufen auch eine Kleinigkeit für unsere Tierheimbewohner erworben. Eine Tüte Heu hier, ein wenig Vogelfutter da – schnell füllte sich der Platz unterm Baum mit weihnachtlich verpackten Gaben. Kürzlich konnten wir die gesammelten Spenden abholen und die zu Beschenkenden damit überraschen.

Im Namen unserer Tierheimbewohner bedanken wir uns beim OBI Norderstedt und dem Straßentiger Nord e.V. für die erneute tolle Zusammenarbeit – und natürlich bei all den großzügigen Kundinnen und Kunden fürs Erfüllen der Wünsche!
 

Eine OBI-Mitarbeiterin übergibt die Spenden an HTV-Rettungsfahrer Hendrik Weber.Eine ganze Transporterladung Geschenke kam zusammen.
Neugierig werden die Geschenke in Augenschein genommen.Auch Graupapagei Cookie begutachtet sein Weihnachtsgeschenk neugierig.