Rewe Heilek spendet 1.500 Euro für unser Katzenhaus

Hannah* strahlt: Sie freut sich über so viel Engagement.Hannah* strahlt: Sie freut sich über so viel Engagement.Vielen lieben Dank! Kürzlich haben wir darüber berichtet, dass unser baufälliges Altes Katzenhaus leider gesperrt werden musste. Und prompt erhielten wir eine Spende von Familie Heilek, die einen Rewe Markt in Rahlstedt betreibt und uns seit 2016 unterstützt.

Vielen lieben Dank! Kürzlich haben wir darüber berichtet, dass unser baufälliges Altes Katzenhaus leider gesperrt werden musste. Und prompt erhielten wir eine Spende von Familie Heilek, die einen Rewe Markt in Rahlstedt betreibt und uns seit 2016 unterstützt.

Neben der tollen Spende in Höhe von 1.500 Euro des Rewe Marktes hat Alexandra Heilek uns sogar noch Katzenfutter gespendet.Neben der tollen Spende in Höhe von 1.500 Euro des Rewe Marktes hat Alexandra Heilek uns sogar noch Katzenfutter gespendet.Die Marktinhaber Danja und Andreas Heilek spendeten erneut die Summe der abgegebenen Pfandbons und stockten diese wieder auf, sodass insgesamt 1.500 Euro für unser Altes Katzenhaus zusammenkamen. Die Tochter der Marktinhaber, Alexandra Heilek, brachte zudem zwei randvolle Tüten mit Katzenfutter zu uns ins Tierheim. „Das Engagement von Familie Heilek, die uns seit Jahren unterstützt und jetzt auch für das Alte Katzenhaus spendet, rührt uns sehr“, bedankt sich unsere Geschäftsführerin Petra Hoop. Sie ergänzt: „Es ist schön, treue Spender*innen wie Familie Heilek an unserer Seite zu wissen, da wir seit Beginn der Pandemie mit deutlichen Spendenrückgängen zu kämpfen haben und uns bauliche Großprojekte nun zusätzlich vor Herausforderungen stellen.“

Bereits seit 2016 organisieren Danja und Andreas Heilek die Sammelaktion der Pfandbons zugunsten des Hamburger Tierschutzvereins von 1841 e.V. (HTV). Eigens dafür wurde in der Filiale ein Spendenautomat für die Pfandbons von Leergut aufgestellt — und 2020 erneuert, um noch attraktiver auszusehen. Und nicht nur mit dieser jährlichen Spendenaktion hilft das Ehepaar Heilek dem HTV, sondern auch durch die in der Filiale stehende Futterbox. Seit 2014 schon können Kund*innen dort Futter- und Sachspenden, die sie im Markt erworben haben, abgeben. Diese werden in regelmäßigen Abständen an unser Tierheim übergeben.

Wir danken Familie Heilek herzlich für ihren Einsatz für unsere Tiere! Möchten auch Sie unsere Tierschutzarbeit und Schützlinge unterstützen oder Ihrem Arbeitgeber Anregungen zu helfen geben? Mit finanzieller Unterstützung oder Futterspenden helfen Sie uns, unsere Tiere bestmöglich zu versorgen.

*Hier lernen Sie unsere verschmuste Hannah kennen.