Luna dankt allen Spendern! So geht es der kleinen Shih-Tzu-Hündin heute

Luna ist kaum wiederzuerkennen: Im Juni noch fast haarlos, mittlerweile vollständig flauschig.Luna ist kaum wiederzuerkennen: Im Juni noch fast haarlos, mittlerweile vollständig flauschig.18. Oktober 2017

Das Schicksal der Shih-Tzu-Hundedame Luna hat viele Menschen berührt: Nachdem sie im Juni nahezu nackt in Altona aufgefunden worden war, hatten wir über einen Bericht in der MOPO einen Spendenaufruf gestartet, um Luna umfassend tiermedizinisch versorgen zu können und ihr Mäntelchen gegen das Frieren und als Regenschutz zu besorgen. Die Resonanz war überwältigend.

Es gingen daraufhin so viele Spenden und Hundemäntelchen bei uns ein, dass damit nicht nur Luna selbst versorgt werden konnte, sondern gleich auch andere Tierheim-Schützlinge, die warme Mäntel und eine spezielle Versorgung benötigen. Luna teilte ihre Geschenke natürlich gerne mit ihren Freunden, denen es auch nicht gut ging. Insgesamt kamen 1.700 Euro an Spenden und Dutzende, teilweise selbstgestrickte Mäntelchen bei uns an – hierfür noch einmal von Herzen danke an alle Spenderinnen und Spender! Wir hatten das große Glück für Luna eine Dauerpflegestelle in Heimfeld zu finden, die sie ganz umfassend und individuell umsorgt und auf der die kleine Hündin bleiben wird.

Mittlerweile hat sich die liebenswerte Shih-Tzu-Hündin so sehr erholt, dass entgegen erster Befürchtungen ihr Fell vollständig nachgewachsen ist. Luna lebt nach wie vor in Heimfeld und fühlt sich dort weiterhin pudelwohl. Unser herzlicher Dank gilt der liebevollen Pflegestelle, die unsere Luna so toll versorgt.

Bitte unterstützen Sie Luna dauerhaft, indem Sie eine Patenschaft für sie übernehmen: Da die Hundedame nicht mehr die Jüngste ist und sie Probleme mit den Augen sowie eine Flohspeichelallergie hat, ist sie regelmäßig auf Medikamente und tierärztliche Untersuchungen angewiesen, für deren Kosten dauerhaft der HTV aufkommt. Als Lunas Pate helfen Sie uns dabei, diese Ausgaben tragen zu können.

Hier geht es zu Lunas Steckbrief.

Mit einer Patenschaft können Sie Luna regelmäßig unterstützen.Mit einer Patenschaft können Sie Luna regelmäßig unterstützen.