Tatkräftige Unterstützung der Heinkel Group: Help Day in der Süderstraße

HTV-Mitarbeiter Mario Remers begleitete die Helferinnen durch das Projekt. 24. November 2017

Die Heinkel Group hatte am 15. November 2017 ihren ersten „Help Day“ und kam dafür zu uns ins Tierheim Süderstraße, um gemeinnützig zu helfen. Vier Helferinnen packten voller Motivation mit an, um im Tierheim klar Schiff zu machen. Dabei halfen sie vor allem beim Laubharken in unserem Hundeauslauf am Teich, damit dieser sich nicht vom Laub zusetzt.

Die Mitarbeiter der Personalabteilung der Heinkel Group entschieden sich dazu, sich an ihrem Help Day sozial zu engagieren. Das familiengeführte Unternehmen kümmert sich um die bundesweite Personalvermittlung für gewerbliche und kaufmännische Mitarbeiter. Ihr Engagement teilten die Mitarbeiter in verschiedene Bereiche wie die Arbeit mit Obdachlosen, Flüchtlingen und Tieren auf. Die vier jungen Damen, die uns zur Hilfe kamen, wollten unseren tierlichen Schützlingen etwas Gutes tun und auf unserem Gelände einmal ordentlich anpacken und aufräumen.

Als Kontrast zu ihrem Büroalltag unterstützten die vier Helferinnen unsere Mitarbeiter im Handwerk und in der Gartenarbeit. Gerade im Herbst fallen in unserem Außenbereich viele wetterbedingte Arbeiten an, wie beispielsweise Laubharken, bei denen die Helferinnen kräftig anpackten. Fleißig wurde bis in den Nachmittag hinein gearbeitet. Es wurde selbstverständlich darauf geachtet, dass trotz des tollen Einsatzes noch genügend Laub auf unserem Gelände vorhanden ist, damit kein Igel frieren muss.

Zum Schluss gab es für die tüchtigen Helfer auch noch eine Tierheimführung mit Mario Remers, dem Leiter der Abteilung Handwerk und Haustechnik, von dem auch dieses Projekt betreut wurde. Der Höhepunkt war dabei ein Besuch auf der SOS Welpenstation: Dort gingen die Herzen der tierlieben Frauen natürlich auf und der Tag konnte glücklich und zufrieden abgeschlossen werden.

Wir freuen uns sehr, dass sich viele Menschen auch fernab ihres Berufs engagieren, und danken der Heinkel Group herzlich für ihre tolle Unterstützung!  Hoffentlich können wir auch bei ihrem nächsten Help Day wieder auf sie zählen!

Wenn auch Ihr Unternehmen sich im Rahmen eines sozialen Tags bei uns im Tierschutzverein engagieren möchte, nehmen wir Anfragen gerne unter 040 211106-15 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! entgegen.

Durch viel fleißiges Harken … ... nahmen die Frauen unseren Mitarbeitern eine Menge Arbeit ab!