Am 2. Dezember kommt der TierNikolaus ins Tierheim Süderstraße

Der TierNikolaus ist ein besonderes Erlebnis für Zwei- und Vierbeiner.Der TierNikolaus ist ein besonderes Erlebnis für Zwei- und Vierbeiner.Pressemitteilung

Traditionell besucht der Nikolaus am ersten Sonntag im Dezember die Tiere im Tierheim Süderstraße. Im Rahmen unserer KinderSonntage begleiten ihn am 2. Dezember 2018 kleine und große Tierfreunde beim Verteilen seiner Gaben. Der Tiernikolaus startet um 10 Uhr.

Die Kinderbuchautorin Sybille Rieckhoff liest aus einem ihrer lustigen Bücher vor und lädt zum Mitmachen ein. Danach geht es auf Gabenrunde durch das Tierheim: Dabei verteilt der Nikolaus kleine Geschenke und Streicheleinheiten an unsere pelzigen und gefiederten Schützlinge. Zum Aufwärmen können unsere Gäste anschließend bei Kaffee, Kuchen und Kinderpunsch weihnachtlich basteln.

Informationsmaterial für eine tierfreundliche Weihnacht und ebensolche Geschenketipps halten wir parat. Zum Beispiel ist unser Arche-Noah-Stofftier Mats Mischling eine schöne Geschenkidee. Auch der Bücherflohmarkt lädt zum Stöbern ein. Alle Erlöse kommen unseren Tierheimtieren zugute.

Auf einen Blick
TierNikolaus im Tierheim des Hamburger Tierschutzvereins von 1841 e.V. (KinderSonntag XXL)
Süderstraße 399
Sonntag, 2. Dezember 2018
10 Uhr bis ca. 12 Uhr
Treffpunkt: Großer Saal des Tierheims

Über Futter- oder Geldspenden anlässlich dieses Tages freut sich der HTV:
Spendenkonto bei der Hamburger Sparkasse
IBAN: DE93 2005 0550 1111 2161 96
BIC: HASPDEHHXXX
Stichwort: Nikolaus

Der Nikolaus bekommt von den Kindern liebevolle Unterstützung.Der Nikolaus bekommt von den Kindern liebevolle Unterstützung.Zeit zum Kuscheln bringt der Nikolaus trotz straffem Terminplan immer mit.Zeit zum Kuscheln bringt der Nikolaus trotz straffem Terminplan immer mit.