Vielen Dank! Cappuccinos Augen-OP ist finanziert!

Eine OP soll Cappuccino endlich Augenlider geben.Eine OP soll Cappuccino endlich Augenlider geben.Die Augen-Operation von Kater Cappuccino in Höhe von 1.200 Euro ist finanziert. Ein OP-Termin steht schon fest. Vielen Dank an die tolle Unterstützung von Spenderinnen und Spendern! Mit einem Eingriff kann der Kleine endlich Augenlider erhalten, die seine Augen vor Trockenheit und Schmutz schützen!

Cappuccino hat von Geburt an keine Augenlider. Unsere Tierärzte haben sich umfangreich über die Möglichkeiten informiert, wie sie sein Leid lindern können. Bei einer Operation kann er durch eine Hautplastik nun neue Augenlider erhalten, die ihm endlich ermöglichen, die Augen zu schließen und zu schützen. Diese aufwändige Operation wird durch eine externe Fach-Tierklinik durchgeführt. Um die Augen derzeit so gut es geht zu schließen, kneift Cappuccino sie zu. Der Kater ist jetzt drei Jahre alt – unvorstellbar, dass sein Leid schon so lange dauert. Aktuell wird Cappuccino bei uns zudem wegen Schnupfens behandelt.

Dem Finder zufolge wurde der tapfere Kater in China aufgelesen und mit nach Deutschland gebracht. Sein Finder nahm ihn zu sich. Cappuccino vertrug sich aber nicht mit der weiteren Katze im Haushalt und schrie nachts – vermutlich auch aufgrund seiner Schmerzen. So verlor er auch noch sein neues Zuhause und kam zu uns ins Tierheim.

Um seine Augen zu schützen, kneift Cappuccino sie ständig zu.Um seine Augen zu schützen, kneift Cappuccino sie ständig zu.Der freche Kater kann mit anderen Katzen nicht viel anfangen, er möchte die volle Aufmerksamkeit genießen dürfen. Er spielt gern, wird dabei aber auch etwas übereifrig. Er braucht seine Freiheiten draußen und liebt die Natur. Nachdem sich Cappuccino erholt hat, sucht er ein liebevolles Zuhause mit geduldigen und fürsorglichen Menschen.

Auch nach seiner vollständigen Genesung wird Cappuccino immer ein Kater mit besonderem Betreuungsbedarf bleiben. Daher suchen wir auch Patinnen und Paten, die das tapfere Kerlchen auf seinem Lebensweg begleitend unterstützen.

Hier geht's zum Patenschaftsantrag!