Bronko sucht Paten und ein Zuhause

Bronko ist ein aufmerksamer Bursche - ihm entgeht nichts.Bronko ist ein aufmerksamer Bursche - ihm entgeht nichts.Unser treuer Bronko sehnt sich nach Bezugspersonen und einem fürsorglichen Zuhause. Helfen Sie dem lieben Senior jetzt schon mit Ihrer Patenschaft und unterstützen Sie so seine bestmögliche Versorgung bei uns im Tierheim.

Wir versuchen dem sensiblen Bronko so viel Nähe wie möglich zu geben, doch er braucht dringend eine liebevolle Obhut, in der er dauerhaft leben kann. Wir wünschen uns für den anhänglichen Rüden konsequente und hundeerfahrene Halter, die ihm Geborgenheit, aber auch Grenzen geben können.

Bronko ist ein freundlicher Bursche. Wenn er einmal Vertrauen gefasst hat, geht er mit seinen Menschen durch dick und dünn. Seine früheren Halter gaben an, dass er seine Menschen zu sehr beansprucht hat. Bei uns im Tierheim zeigt er dieses Verhalten nicht. Zuhause passt er auf – und ist zuverlässiger als jede Alarmanlage. Bei uns lebt Bronko auf der Seniorenstation gemeinsam Rüden und Hündinnen, was bisher gut funktioniert, wobei er zur Sicherheit einen Maulkorb trägt. Da bei Artgenossen bei ihm die Sympathie entscheidet, wäre er als Einzelhund vermutlich besser aufgehoben.

Fitter Senior kuschelt gern

An der Leine findet Bronko Artgenossen nicht so sympathisch, hier bedarf es Geduld und Training. Fremden gegenüber ist der rüstige Senior etwas misstrauisch – seine Menschen sollten ihn behutsam an neue Kontakte gewöhnen, ein kinderloser Haushalt wäre für ihn das Beste.

Gesundheitlich ist mit ihm auch alles in Ordnung. In der Vergangenheit wurde ihm eine Hernie, eine Ausstülpung im Analbereich, erfolgreich entfernt und alles ist gut verheilt.

Bronko kuschelt ...Bronko kuschelt ...... und spielt gerne.... und spielt gerne.Bei seinen Menschen ist er sehr verschmust.Bei seinen Menschen ist er sehr verschmust.

 

 

 

 

 

Bei seinen Bezugspersonen ist der zehnjährige Rüde sehr verschmust und liebt es zu kuscheln. Er spielt auch gern und albert herum. Ansonsten geht Bronko noch immer fröhlich spazieren. Er kann alleine bleiben und kennt Fahrten in Auto, Bus und Bahn. Da ihm nichts entgeht, wäre er auch ein toller Hofhund.

Gerne versorgen und behandeln wir Bronko bis zu seinem Lebensende in unserer tierheimeigenen Praxis und übernehmen die Kosten für nötige Medikamente und gegebenenfalls auch Futter. Wir möchten nicht, dass sein Umzug in ein Familienumfeld daran scheitert. Daher sind auch Patinnen und Paten, die uns und den sensiblen Hundemann finanziell unterstützen, herzlich willkommen.

  Hier geht's zum Patenschaftsantrag!