Neue Ausgabe des Tierschutzmagazins ich&du ist da!

Unser aktuelles Tierschutz-Magazin ich&du können Sie hier online lesen – als Mitglied bekommen Sie das Heft auch nach Hause geschickt. Lesen Sie in dieser Ausgabe, woran unsere Listenhund-AG gerade arbeitet, wie Sie tierleidfrei zu Weihnachten backen können – und wie wir unser Federvolk vor der Vogelgrippe schützen. Hier erfahren Sie, welche Themen Sie noch erwarten.

Seit Monaten ist unser Tierheim aufgrund der Corona-Pandemie für Besucher*innen geschlossen. Für alle Tiere in Not ist es selbstverständlich immer offen und unsere Tierpfleger*innen und Mitarbeiter*innen leisten Außergewöhnliches, um den Tierheimbetrieb am Laufen zu halten und Schützlinge in ein liebevolles Zuhause zu vermitteln. Darunter sind auch zahlreiche Vögel, die wir vor der Vogelgrippe schützen müssen. Lesen Sie, welche Maßnahmen wir dazu bereits ergriffen haben und was wir weiterhin planen.

Welche Heimvögel es besonders schwer haben, ein artgerechtes Zuhause zu finden und worauf es bei einer Adoption ankommt, hat unsere Tierpflegerin Kerstin Schulz dem „Wellensittich & Papageien-Magazin“ in einem Interview verraten, das wir freundlicherweise in dieser ich&du abdrucken durften.

In Corona-Zeiten sind vierbeinige Familienmitglieder sehr begehrt, was skrupellose Vermehrer und Welpenhändler ausnutzen und viel zu junge, kranke Hundekinder im Internet verscherbeln. Ein Ende dieses verwerflichen Geschäfts ist nicht abzusehen, wie Sie in unserer gemeinsamen Pressemitteilung mit dem Deutschen Tierschutzbund erfahren. Unsere Tierschutzberaterinnen geben nicht auf, Welpen aus den Fängen der Händler zu befreien – und auch Sie können mithelfen, das Welpensterben zu stoppen, indem Sie Freunde und Familie warnen, keine Welpen bei eBay & Co zu kaufen!

Auch andere Hunde bereiten uns Sorgen, weil sie aufgrund eines unfairen Hundegesetzes nicht in Hamburg leben dürfen und deshalb oft sehr lange in unserer Obhut bleiben. Lesen Sie im Leitartikel, wie unsere Listenhund-AG die Politik wachrütteln möchte, damit das Hundegesetz überarbeitet wird. Listenhund Pascha, den Sie auf dem Titel sehen, berichtet wie sein Alltag bei uns im Tierheim seit mehr als drei Jahren aussieht. Beim Schreiben ging ihm dabei einer unserer ehrenamtlichen Gassigeher zur Pfote, den Pascha fast so sehr wie seine Pflegerin liebt.

Im LPT Neugraben dürfen wieder Tiere zu Tode gequält werden – diese Nachricht war ein Schock, lässt uns aber nicht verstummen: Wir geben den Tieren weiterhin eine Stimme – auch mit Mahnwachen vor dem Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, die wir zukünftig einmal im Monat organisieren, um über tierleidfreie Versuchsalternativen zu informieren. Unseren neuen Flyer dazu zeigen wir Ihnen in diesem Heft.

Freuen Sie sich außerdem auf tierleidfreie Backrezepte zu Weihnachten sowie tolle Spiele und Basteltipps. Viel Spaß beim Nachbacken, Nachbauen und Stöbern in der aktuellen ich&du!


Hier können Sie unser Magazin online lesen!