Hamburger VorleseVergnügen im Tierschutzverein

Autorin Sabine Zett mit ihrem Buch "Chilly Wuff"Autorin Sabine Zett mit ihrem Buch "Chilly Wuff"Am Donnerstag, den 2. September, haben wir Besuch von Kinderbuchautorin Sabine Zett und einer vierten Klasse bekommen, die im Rahmen des Hamburger VorleseVergnügens eine Lesung auf unserem Gelände gehalten haben. "Chilly Wuff" ist ein Comic-Roman mit Hund Chilly als Heldin - und was gäbe es für einen besseren Ort als den Tierschutzverein, um dieses Buch vorzulesen?

Vom 30. August bis zum 3. September 2021 findet in der Hansestadt das Hamburger VorleseVergnügen statt, bei dem an verschiedenen Orten Lesungen und Workshops zum Thema Literatur gehalten werden. Dabei werden Kinder von der ersten bis neunten Klasse angesprochen. Um die Events zu einem ganz besonderen Erlebnis zu machen, lesen die Autoren ihre Geschichten an passenden Locations vor, wie zum Beispiel in Museen oder in einer Kung-Fu Schule. Für Sabine Zetts Buch über den Hund Chilly wurden wir als Veranstaltungsort ausgewählt.

Besuch nach langer Zeit

Die vierte Klasse aus Barsbüttel zu Besuch bei uns im TierheimDie vierte Klasse aus Barsbüttel zu Besuch bei uns im TierheimZum ersten Mal seit Beginn der Pandemie konnten wir wieder eine Schulklasse empfangen. Pünktlich um zehn stand die 4d aus Barsbüttel vor unseren Toren, neugierig auf das Buch und mit vielen Fragen im Gepäck. Begrüßt wurden die Kinder von Irene Margil vom Hamburger VorleseVergnügen, von Sabine Zett, der Autorin und von unserer ehrenamtlichen Helferin Sybille Kähler-Schnoor, die besonders im Jugendtierschutz aktiv ist. Schon sind alle neugierig und erwarten gespannt die Lesung.

Hundedame Chilly lebt zusammen mit ihrer Menschenfamilie, inklusive Tochter Lavinia, und den beiden Söhnen Jasper und Kilian. Als Lavinia ein Video von Chilly online stellt, wird die Mischlingshündin über Nacht berühmt.
Sabine Zett liest Abschnitte aus ihrem Buch vor, aber in den anderthalb Stunden sind auch die Schüler zum Teilnehmen animiert, denn was Hündin Chilly mit ihrer Familie erlebt, kennt vielleicht der eine oder andere auch von Zuhause.

Zum Abschluss gibt es eine ausgiebige Fragerunde. Die Kinder sind neugierig wie es ist Autor:in zu sein und löchern Sabine Zett gespannt. Aber auch die Themen Tiere und Tierschutz soll nicht zu kurz kommen. Tierschutzbeauftragte Nicole Hartmann kann eine Menge über den Tierheimalltag erzählen. Welche und wie viele Tiere haben wir, wo kommen sie her, wo gehen sie hin? Die Kleinen lernen, wie viel Arbeit hinter aktivem Tierschutz steckt.

Auch Irene Margil vom Hamburger VorleseVergnügen ist begeistert: "Heute hat alles gepasst: Das Buch, das Thema, die Altersstufe und tolle Mitwirkende. Das war für die Kinder ein rundum tolles Erlebnis."

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Mitwirkenden und freuen uns auf das nächste Jahr!

Autorin und Tierschutzverein stellen sich den Kindern vorAutorin und Tierschutzverein stellen sich den Kindern vorSabine Zett liest Abschnitte aus ihrem BuchSabine Zett liest Abschnitte aus ihrem Buch

Chilly Wuff ist eine Geschichte über Mischlingshündin Chilly und ihr "Familienrudel"Chilly Wuff ist eine Geschichte über Mischlingshündin Chilly und ihr "Familienrudel"Viele Fragen von den Kindern an uns und Sabine ZettViele Fragen von den Kindern an uns und Sabine Zett