Verschenken Sie eine Patenschaft!

Eine Patenschaft finanziert die Medikamente, die der fast blinde Freddy täglich gegen seinen Bluthochdruck erhält.Eine Patenschaft finanziert die Medikamente, die der fast blinde Freddy täglich gegen seinen Bluthochdruck erhält.Sie möchten Menschen, die Ihnen nahe stehen, etwas Besonderes schenken? Es ist Ihnen ein Anliegen, unseren Sorgentieren zu helfen? Dann haben wir für Sie einen passenden Tipp: Wie wäre es mit einer Geschenk-Patenschaft? Auf diese Weise unterstützen Sie einige unserer Tierheim-Bewohner ganz direkt.

Ob Alter, Gebrechen oder Rassezugehörigkeit – einige Hunde und Katzen müssen sehr lange bei uns im Tierheim Süderstraße bleiben, da es schwierig ist, für sie passende Adoptantinnen und Adoptanten zu finden. Mit Ihrer Geschenk-Patenschaft helfen Sie uns, den Tieren in unserer Obhut ein artgemäßes Leben zu ermöglichen. Kater Freddy befindet sich in unserer Obhut, seit er in einem erbärmlichen Zustand gefunden wurde und sich immer im Kreis drehte. Unsere Tierärtzte stellten fest, dass er unter Bluthochdruck leidet, daher ist Freddy leider fast blind. Mit täglichen Medikamenten ist der liebe Kerl bei uns gut eingestellt und kann sein Katzenleben genießen.

Der neugierige Jockel hat Schnupfen. Bei uns wird er bestmöglich versorgt.Der neugierige Jockel hat Schnupfen. Bei uns wird er bestmöglich versorgt.Aktuelle Sorgentiere sind auch unsere Schnupfenkaninchen – die damenhafte Fluffy, der selbstbewusste Jockel und die schüchterne Gina. Mithilfe von Spenden können wir bestmöglich für sie sorgen und ein geeignetes Zuhause finden.

Die Geschenk-Patenschaft für ein Kaninchen, eine Katze, einen Hund oder auch ein anderes Tier können Sie bereits ab einem monatlichen Beitrag in Höhe von 20 Euro übernehmen. Tragen Sie die Kontaktdaten des künftigen Paten in dieses Formular ein. Die Unterlagen senden wir entweder an Ihre Adresse, damit Sie sie überreichen können, oder als Überraschung direkt an den zu Beschenkenden.

Auch eine Tierheimpatenschaft ab 10 Euro monatlich, um den gesamten Tierheimbetrieb oder eine Tiergruppe zu unterstützen, können Sie verschenken. Dafür liegt ein gesondertes Formular vor.

Die Patenpost enthält:
• eine persönliche Paten-Urkunde auf den Namen der beschenkten Person
• Steckbrief und Foto des ausgesuchten Patentieres (bei einer Tierpatenschaft)
• Einladung zum jährlichen Patentreffen

Weitere Informationen zu den Patenschaften finden Sie hier.