So geht es Archie nach seiner OP!

Alles ist gut verheilt. Nun kann Archie sein Hundeleben in vollen Zügen genießen!Alles ist gut verheilt. Nun kann Archie sein Hundeleben in vollen Zügen genießen!Unser Archie bekam in der Vergangenheit kaum Luft – das grausame Schicksal vieler Qualzuchten wie Französischer Bulldoggen oder Möpse. Mit einer Operation ermöglichten wir dem jungen Rüden, endlich durchzuatmen – auch dank Ihrer finanziellen Unterstützung! Mit Ihrer Spende helfen Sie uns, Schützlingen in Not wie Archie mehr Lebensqualität zu schenken (Spendenbetreff: „OP-Kosten“).

Weiterlesen

Helfen Sie uns mit einer Tierheimpatenschaft!

In sehr schlechtem Zustand war Nikolaus, als er gefunden wurde. Wir haben den blinden Katzen-Opi versorgt und aufgepäppelt.In sehr schlechtem Zustand war Nikolaus, als er gefunden wurde. Wir haben den blinden Katzen-Opi versorgt und aufgepäppelt.Der Hamburger Tierschutzverein versorgt und pflegt monatlich rund 1.300 Tiere, die krank, verletzt, verstoßen oder abgegeben wurden. Auch Bauprojekte, die den Lebensraum unserer Schützlinge so artgemäß wie möglich gestalten und die wichtige Arbeit der Tierschutzberatung als Anwalt der Tiere werden mit Ihrer Tierheim-Patenschaft möglich.

Weiterlesen

Unterstützen Sie den HTV über Ihr Leben hinaus!

Die Broschüre erhalten Sie bei uns im Tierheim.Die Broschüre erhalten Sie bei uns im Tierheim.Ohne die Erbschaften und Nachlässe von Tierfreundinnen und -freunden könnte der Hamburger Tierschutzverein mit seinem Tierheim Süderstraße nicht bestehen. Sie machen einen wesentlichen Teil der Finanzierung unserer Tierschutzarbeit aus. Wie Sie Ihr zu Lebzeiten begonnenes Engagement für die Tiere weiterführen können, erfahren Sie in unserer Broschüre "Tierschutz über Ihr Leben hinaus".

Weiterlesen

Doppeltes Glück für Sorgenfellchen Kissja

Unser Sorgenfellchen Kissja hatte nicht nur großes OP-Glück.Unser Sorgenfellchen Kissja hatte nicht nur großes OP-Glück.Was für eine Freude: Die Ohrenprobleme der weihnachtsweißen Katzendame Kissja sind behoben! Sie wurde erfolgreich operiert, ihr Ohr konnte sogar gerettet werden. Doch dies ist nicht das einzige Glück, von dem wir berichten können.

Weiterlesen

Umzug ins Tierheim Lübeck

Neugierig beobachteten die Mümmelmänner das Geschehen.Neugierig beobachteten die Mümmelmänner das Geschehen.Von unseren Schützlingen sind in dieser Woche zehn Kaninchen, drei Meerschweinchen, sieben Mäuse, ein Hamster und ein Zwerghuhn umgezogen: Die Reise ging ins Tierheim Lübeck. Während wir im Tierheim Süderstraße derzeit etwa 400 Kleintiere beherbergen, darunter Fund- und Abgabetiere, aber auch Tiere, die aus schlechter Haltung behördlich sichergestellt wurden, waren im Tierheim Lübeck schöne Kleintierunterkünfte nicht belegt. Wir gehen davon aus, den Tieren mit dem Umzug gemeinsam bessere Vermittlungschancen zu verschaffen.

Weiterlesen

Arche-Noah-Aktion 2019: Das Elend der Milchkühe beenden!

Klara Kuh ist unser neues Arche-Noah-Tier und Botschafterin für alle ausgebeuteten Kühe und deren Kinder.Klara Kuh ist unser neues Arche-Noah-Tier und Botschafterin für alle ausgebeuteten Kühe und deren Kinder.Wissen Sie, dass junge Kuhmütter ewig ihrem Kälbchen hinterherblöken, wenn es ihnen, wie üblich in der Milchproduktion, unmittelbar nach der Geburt entrissen wird? Beim ersten Mal blöken und schreien die Mütter teils tagelang. Irgendwann sind sie gebrochen, wenn ihnen auch das zweite, dritte und vierte Kind weggenommen wurde. Die sogenannten Milchkühe erfahren diesen Trennungsschmerz regelmäßig in ihrem viel zu kurzen Leben, denn eine Kuh gibt nur Milch wenn sie ein Kind geboren hat.

Weiterlesen

Unsere Aras: Reise in ein Vogelleben

Angekommen: Fräulein Moritz und Max begutachten ihr neues Zuhause.Angekommen: Fräulein Moritz und Max begutachten ihr neues Zuhause.Freiflug für Fräulein Moritz und Herrn Max! Unsere beiden Aras zogen jetzt in ihr neues Zuhause im Papageienparadies in Nordrhein-Westfalen, wo sie artgemäß leben und fliegen können. Auf ihrer Reise ins Glück wurden die Schönheiten von unserer Tierheimleiterin Susanne David begleitet.

Weiterlesen

24 tierliche Blickwinkel im HTV - Adventskalender

Das erste Türchen unseres Adventskalenders 2019!Das erste Türchen unseres Adventskalenders 2019!Tag für Tag kämpft der Hamburger Tierschutzverein (HTV) als sicherer Hafen für das Wohl aller Tiere. Gerade zur (Vor-)Weihnachtszeit sind viele Geschöpfe in Not. In unserem Adventskalender kommen 24 unserer Schützlinge zu Wort, um Ihnen eine tierfreundliche Adventszeit zu bescheren, die auch zum Nachdenken anregt.  

Weiterlesen

Neue Ausgabe des Tierschutzmagazins ich&du ist da!

Der Titel der aktuellen Ausgabe unseres Tierschutzmagazins.Der Titel der aktuellen Ausgabe unseres Tierschutzmagazins.Die neue Ausgabe unseres Tierschutz-Magazins ich&du liegt ab sofort kostenfrei in unserem Tierheim aus. Von unserem Kampf gegen Tierversuche und Folterlabore, glücklichen Schildkröten, unserem Tierschutzfest und weihnachtlichen Geschenktipps und Rezepten – hier erfahren Sie, welche spannenden Themen Sie im Heft erwarten.

Weiterlesen

Weihnachtsgeschenke, die Tieren helfen

Mensch und Tier eine Freude machen: Verschenken Sie unser Arche-Noah-Stofftier Klara Kuh.Mensch und Tier eine Freude machen: Verschenken Sie unser Arche-Noah-Stofftier Klara Kuh.Die Zeit bis zum Heiligen Abend verstreicht so schnell. Schon beginnt die Geschenkesuche in den Läden und online – das kann ganz schön stressig sein. Bei uns im Tierheim Süderstraße können Sie ganz entspannt vorbeischauen und eine Geschenkpatenschaft zur Versorgung unserer Schützlinge abschließen und Oberbekleidung unserer HTV-Kollektion oder unsere Arche-Noah-Stofftiere verschenken. Mit Ihrem Kauf helfen Sie unseren Tieren.

Weiterlesen