14 Katzen aus dem HTV ziehen um

Unsere Leiterin des Katzenhauses, Hannelore Hischer, und das Team vom Tierheim Falkensee packen mit an.Unsere Leiterin des Katzenhauses, Hannelore Hischer, und das Team vom Tierheim Falkensee packen mit an.Der Hamburger Tierschutzverein (HTV) hat gemeinsam mit dem Tierschutzverein Tierheim Falkensee und Umgebung die Übersiedlung von 14 Katzen und Katern organisiert. In der neuen, schönen Bleibe in Dallgow-Döberitz (Brandenburg) haben es sich unter anderem die schüchterne Triky, der muntere Mogli, die schöne Kate und die freiheitsliebende Hilde gemütlich gemacht.

Weiterlesen

So geht es unseren Weihnachts-Welpen

Die sieben Geschwister sind sehr neugierig.Die sieben Geschwister sind sehr neugierig.Wir haben bereits über unsere Welpen von Mama Dana und Papa Roy berichtet, die an Heiligabend bei uns geboren wurden. Die Kleinen sind mittlerweile ein ganzes Stück gewachsen und fühlen sich pudelwohl – noch dazu mit neuen Hundenamen. Lesen Sie, welche sieben Namen bei unserer Abstimmung besonders beliebt waren.

Weiterlesen

Im Winter ausgesetzt und krank: Werden Sie Titus‘ erster Pate

Opa Titus möchte endlich wieder auf der Sonnenseite des Lebens stehen.Opa Titus möchte endlich wieder auf der Sonnenseite des Lebens stehen.Mutterseelenallein irrte der abgemagerte Kater Titus auf dem Parkplatz der Horner Rennbahn umher – und das im kalten Februar. Ein tierlieber Mensch nahm sich seiner an und brachte ihn zu uns ins Tierheim. Wie bei jedem Fundtier kamen Fragen auf: Hatte sich Titus bloß verlaufen? Würde jemand kommen, um nach ihm zu suchen? Die Tage verstrichen, doch niemand schien den freundlichen Kerl zu vermissen.

Weiterlesen

Der Winter hält Einzug in unser Tierheim

Hauptsache Sonne: Auch unsere Nymphensittiche erkunden den Schnee.Hauptsache Sonne: Auch unsere Nymphensittiche erkunden den Schnee.Erster Schneefall in diesem Jahr in Hamburg: Auch unser Tierheim Süderstraße ist in winterliches Weiß gehüllt. Auf Bäumen, Schildern und Gebäuden hat sich der Schnee niedergelassen – ein geradezu idyllischer Anblick, angestrahlt von glänzenden Sonnenstrahlen. Die Nymphensittiche sitzen in der Außenvoliere auf schneebedeckten Ästen, Hunde tollen in den Ausläufen, die auch mit einer dünnen Schneeschicht bedeckt sind.

Weiterlesen

Welpenglück im neuen Jahr

Gesund und munter: Dana und ihre Welpen.Gesund und munter: Dana und ihre Welpen.An Heiligabend sind bei uns im Tierheim sieben niedliche Schäferhund-Mischlings-Welpen zur Welt gekommen und gut in das neue Jahr gestartet. Die zwei Mädchen und fünf Jungs brauchen viel Liebe, Aufmerksamkeit und Unterstützung. Bei uns werden die Kleinen mit Hundemama Dana und Hundepapa Roy gut versorgt und können fürsorglich aufwachsen – was jetzt noch fehlt, sind Namen für die sieben Geschwister.

Weiterlesen

Das Führungsteam des HTV wünscht ein gutes neues Tierschutzjahr 2019

Das ehren- und hauptamtliche Führungsteam des HTV wünscht Ihnen einen glücklichen Start.Das ehren- und hauptamtliche Führungsteam des HTV wünscht Ihnen einen glücklichen Start.2018 war ein ereignisreiches Jahr für den Hamburger Tierschutzverein. Mit der engagierten Unterstützung unserer ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer, unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie großzügiger Spenderinnen und Spender konnten wir allen uns anvertrauten Schützlingen helfen und ihnen die Chance auf ein liebevolles Zuhause eröffnen sowie unsere Tierschutzprojekte voranbringen. Dafür bedanken wir uns von Herzen!

Weiterlesen

Friedvolle Weihnacht für Mensch und Tier

Kaninchen wollen weder zu Ostern, noch zu Weihnachten ein Festtagsbraten sein.Kaninchen wollen weder zu Ostern, noch zu Weihnachten ein Festtagsbraten sein.21. Dezember 2018

Wir wünschen Ihnen und Ihren Lieben, den gefiederten, felligen und geschuppten, denen mit vier Beinen, weniger oder mehr, harmonische und tierleidfreie Festtage! Verbringen Sie die weihnachtliche Zeit möglichst stressfrei und bleiben Sie gesund. Bitte denken Sie aber auch an die vielen Mitgeschöpfe, die millionenfach Tag für Tag unvorstellbares Leid erfahren, und an die Schützlinge unseres Tierheims. Truthahn Gustav war in 2018 Botschafter für diese Bitte.

Weiterlesen

Erstes Handicapchen-Treffen mit ganz besonderen Hunden

Erstes Handicapchen-Treffen des HTV in Auufer mit außergewöhnlichen Fellnasen.Erstes Handicapchen-Treffen des HTV in Auufer mit außergewöhnlichen Fellnasen.14. Dezember 2018

Es wurde geschnuppert, spaziert und gekuschelt: Am 8. Dezember trafen sich zum ersten Mal unsere Handicapchen und ihre Halter im schleswig-holsteinischen Auufer, um dort gemeinsam den Nachmittag zu verbringen. Ziel war es, sich auszutauschen und zu zeigen, was für tolle Hunde auch die mit einem Handicap sind. Das erstmalig veranstaltete Treffen soll zudem Adoptanten Mut machen, ein Tier mit einem vermeintlichen „Fehler“ aufzunehmen.

Weiterlesen

Tierschutzmagazin ich&du ist da

Die Titelseite der aktuellen Ausgabe unseres Tierschutzmagazins ich&du.Die Titelseite der aktuellen Ausgabe unseres Tierschutzmagazins ich&du.6. Dezember 2018

Die neue Ausgabe unseres Tierschutz-Magazins ich&du liegt ab sofort kostenfrei in unserem Tierheim aus. Auf dem Titel sehen Sie Santa, einen unserer „Bollerköpfe“. So nennen wir die Hunde in unserer Obhut, die ganz genau wissen was sie wollen und auch was nicht. Die urplötzlich lospoltern können – etwa, weil sie sich an eine Bedrohungssituation aus ihrem alten Leben erinnern und daher ganz besonders kompetente Betreuung brauchen. „Bollerköpfe“ bleiben meistens länger in unserer Obhut – für ihre Versorgung und Pflege suchen wir liebevolle Patinnen und Paten.

Weiterlesen

Herzlichen Dank! Stevies OP-Kosten sind gesichert

Stevie liegt am Ankunftstag im Arm von Sandra Gulla (HTV-Vorsitzende).Stevie liegt am Ankunftstag im Arm von Sandra Gulla (HTV-Vorsitzende).3. Dezember 2018, Update 5. Dezember 2018

Wir sind überwältigt! Mehrere liebevolle Tierschützerinnen und Tierschützer helfen unserem Stevie und haben für den schwer sehbehinderten Mischlingsrüden gespendet. Ganz herzlichen Dank dafür, der Klinik-Termin für unser Sorgenfellchen ist schon gebucht. Und natürlich werden wir weiter über Stevie berichten – damit Sie erfahren, wie es dem tapferen Kerlchen geht.

Weiterlesen