454 ausgesetzte Tiere: Unsere bittere Ferien-Bilanz!

Ferienopfer Mozart: Der Kater wurde in einer Tasche in Billstedt ausgesetzt.Ferienopfer Mozart: Der Kater wurde in einer Tasche in Billstedt ausgesetzt.16. August 2018

Heute sind in Hamburg die Sommerferien zu Ende gegangen – und der Hamburger Tierschutzverein (HTV) zieht eine bittere Bilanz für die vergangenen Wochen. Zwischen 1. Juni und Ferienende mussten insgesamt 454 ausgesetzte Tiere im Tierheim Süderstraße aufgenommen werden. Hinzu kommen mehr als 320 von ihren Halterinnen oder Haltern abgegebene Tiere.

Weiterlesen

Aktuelles ich&du-Magazin klärt über brutale Fuchsquälerei auf

Gerade erschienen: Die neue Ausgabe der ich&du.Gerade erschienen: Die neue Ausgabe der ich&du.13. August 2018

Die neue Ausgabe des Tierschutz-Magazins ich&du liegt ab sofort kostenfrei im Tierheim des HTV an der Süderstraße aus. Die aktuelle Titelgeschichte zeigt auf, wie wir als regionaler Tierschutzverein verfolgten und verletzten Füchsen helfen – auch bundesweit. Denn seit Kurzem ist der HTV Mitglied im Aktionsbündnis Fuchs, ein Zusammenschluss von mehr als 60 Tier- und Naturschutzorganisationen. 

Weiterlesen

Total verfilzt: Helfen Sie Strolch und seinen Kumpels als Hundefrisör

Malteser Strolch hatte ein total verfilztes Fell, das eine Qual für ihn gewesen sein muss. Er konnte sich nicht mehr richtig bewegen.Malteser Strolch hatte ein total verfilztes Fell, das eine Qual für ihn gewesen sein muss. Er konnte sich nicht mehr richtig bewegen.10. August 2018

Immer wieder kommen Hunde wie Strolch zu uns ins Tierheim Süderstraße: Der arme Kerl hatte extrem verfilztes und schmutziges Fell, welches ihn stark in seiner Bewegungsfreiheit einschränkte – und besonders bei den aktuellen Temperaturen eine Qual gewesen sein muss. Damit wir in Zukunft solche „Notfelle“ direkt behandeln können, suchen wir ehrenamtliche Hundefrisörinnen oder -frisöre. Oder auch versierte Laien, die das Fellscheren perfekt beherrschen.

Weiterlesen

Werden Sie Pate für unsere gehandicapten Hunde Betty und Bobby!

Dackeldame Betty und Pekinese Bobby hoffen auf liebe Patinnen und Paten.Dackeldame Betty und Pekinese Bobby hoffen auf liebe Patinnen und Paten.3. August 2018

Gleich zwei Schützlinge mit gelähmten Hinterbeinen leben aktuell im HTV: Zwergdackeldame Betty und Pekinese Bobby können ihre Hinterläufe zwar nur hinter sich herziehen – ihre Lebensfreude lassen sie sich davon aber nicht nehmen. Jetzt suchen wir Dauerpflegeplätze und Patinnen und Paten für die liebenswerten Hunde.

Weiterlesen

Maddock und Bodhi bedanken sich: Die benötigte Spendensumme ist zusammengekommen!

Maddock und Bodhi müssen dringend tiermedizinisch behandelt werden – hierfür baten wir um Ihre Spende.Maddock und Bodhi müssen dringend tiermedizinisch behandelt werden – hierfür baten wir um Ihre Spende.07. Juni 2018

Wir haben unser Ziel erreicht: Die Behandlung von Maddock und Bodhi gegen Herzwürmer in einer externen Klinik wird durch Ihre Spenden komplettfinanziert. Auch die Kosten für Bodhis Augen-OP haben wir dank Ihrer Hilfe zusammenbekommen. Wir danken allen Spenderinnen und Spendern für die finanzielle Unterstützung von ganzem Herzen!

Weiterlesen

Bobbys Bobby-Car ist finanziert! Ein herzliches Dankeschön allen Spenderinnen und Spendern!

Bobbys Hinterbeine sind gelähmt, deshalb möchten wir für ihn einen Rolli anfertigen lassen.Bobbys Hinterbeine sind gelähmt, deshalb möchten wir für ihn einen Rolli anfertigen lassen.02. Juni 2018

"Hey, Bobby! Komm mal! Wir haben grandiose Nachrichten: Dein Bobby-Car ist finanziert! Schon bald kannst Du lospesen. Du möchtest Dich selbst bei den Spenderinnen und Spendern bedanken? Nur zu, hier ist die Kamera*.
Dieser Blick dankt doch mehr als tausend Worte, oder? Bobbys Dank schließen wir uns natürlich an. Wir freuen uns riesig über Ihre Spendenbereitschaft! Und Bobby wird sein Bobby-Car bestimmt noch stolz vorführen. Hier geht es zum Spendenaufruf:

Weiterlesen

Zum Welt-Schildkrötentag: Außenbereiche werden bezogen

Wir tragen unsere Schildkröten ihrem Sommerglück entgegen.Wir tragen unsere Schildkröten ihrem Sommerglück entgegen.23. Mai 2018

Nachdem auch die „Eisheiligen“ und damit möglicher Nachtfrost hinter uns liegen, konnten endlich die ersten gepanzerten Schützlinge unsere Außenbereiche beziehen. Viele Wasserschildkröten erfreuen sich bereits seit einigen Tagen am naturnahen Nass des Teichs auf dem Tierheimgelände des Hamburger Tierschutzvereins. Pünktlich zum heutigen Welt-Schildkrötentag genießen nun auch die ersten Landschildkröten die Sonne in ihren kleinen natürlichen Refugien.

Weiterlesen

240 gerettete Wachteln suchen dringend liebevolle Zuhause auf Lebenszeit

Unsere Wachteln suchen paar- oder grüppchenweise eine neue Heimat.Unsere Wachteln suchen paar- oder grüppchenweise eine neue Heimat.18. Mai 2018

Über 260 Wachteln und zwölf Kaninchen kamen Ende April durch eine behördliche Sicherstellung ins Tierheim des Hamburger Tierschutzvereins (HTV). Die kleinen Tiere waren laut Befund unserer Tierärzte in einem geschwächten bis sehr schlechten Zustand, sie waren unterernährt und schütter befiedert. 20 sind leider verstorben. Jetzt suchen wir für die Wachteln und die Kaninchen dringend Adoptanten.

Weiterlesen

Unser Video zum Frühlingsfest: So schön war es am 6. Mai in der Süderstraße

Die Tombola zugunsten des Hamburger Tierschutzvereins war wie immer ein beliebter Anlaufpunkt für die Besucher.Die Tombola zugunsten des Hamburger Tierschutzvereins war wie immer ein beliebter Anlaufpunkt für die Besucher.14. Mai 2018

Am sonnigen ersten Sonntag im Mai fand unser Frühlingsfest statt und bot ein buntes Programm für die rund 8.000 Besucher. Es wurde gemeinsam gelacht und gegessen, insgesamt 20 Tierschutz-Inititativen klärten über ihre Arbeit auf und mit Bühnenprogramm, Pitbull-Ballett, Geschicklichkeitsparcours und Rennen für Jederhund, Flohmarkt sowie unserer großen Tombola gab es einiges zu erleben. Die schönsten Impressionen von unserem Frühlingsfest können Sie mit unserem Video Revue passieren lassen.

Weiterlesen