Der HTV bei Instagram – #tierschutzjugendhamburg

Macht mit, wenn wir uns auch in Zukunft gemeinsam für Tiere stark machen!Macht mit, wenn wir uns auch in Zukunft gemeinsam für Tiere stark machen!Jugendtierschutz trotz Corona-Pandemie? Natürlich! Wir stehen auch in der Krise für Tiere ein. Unsere Treffen müssen als Vorsichtsmaßnahme vorerst zwar leider ausfallen, aber es gibt ja die sozialen Medien – und den Hamburger Tierschutzverein (HTV) findet Ihr seit Kurzem auch bei Instagram! Wir bleiben gerne mit Euch in Kontakt!

Bleibt informiert und vernetzt Euch mit uns!

Unsere tierschutzpolitische Meinung und unsere Vermittlungstiere stellen wir auf unserer Website vor, tagesaktuelle Informationen findet Ihr auch auf unserer Facebookseite, Impressionen aus unserem Tierheim und Anregungen für tolle DIY-Projekte für Euch und Eure vierbeinigen oder gefiederten Freund*innen gibt es auf unserem neuen Instagram-Account @tierschutzjugendhamburg. Folgt uns also unbedingt auf Facebook und Instagram! Wer die viele Corona-Zeit nutzen und noch mehr über Tierschutz erfahren möchte, sollte sich auch unsere tollen Buch-Tipps anschauen, mit denen sich die Zeit zuhause spürbar verkürzen lässt. Überbrückt mit uns die Zeit und steht in den Startlöchern, um nach den Pandemie-Vorsichtsmaßnahmen richtig im Tierschutz aktiv zu werden!

Schon bald heißt es dann hoffentlich wieder: Wir gehen gemeinsam auf die Straße, veranstalten Mahnwachen und Demos! Wir kämpfen um jedes Tier und machen uns lauthals für alle Schützlinge in Not stark! Wollt Ihr mehr über uns erfahren, habt Ihr Fragen oder Anregungen? Wir sind weiterhin für Euch erreichbar. Scheut Euch nicht, uns zu kontaktieren: Schreibt einfach eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder ruft an unter der 040 – 21 11 06-31. Denn wir wollen mit Euch gemeinsam für den Schutz der Tiere eintreten – im Netz und bald auch wieder auf der Straße!

Eure Xenia Spors,
Ansprechpartnerin für den Kinder- und Jugendtierschutz im HTV