Rumis im Glück: So lebensfroh zeigen sich unsere zwölf Neu-Hamburger

Sorgenfrei tollen Windfee, Halma und Hanna durch die Gegend.13. Januar 2018

Vergangenen Monat bekamen zwölf weitere Glücksfellchen die Chance, das harte Leben ihres Hundelagers in Rumänien hinter sich zu lassen - rechtzeitig vor dem Wintereinbruch. Nach ein paar Tagen des Ankommens und Eingewöhnens besuchten wir die lebensfrohe Gruppe mit der Kamera.

Über die Ankunft unserer Schützlinge berichteten wir bereits: Alles verlief planmäßig und die Hunde konnten sich schnell an die neue Umgebung gewöhnen.

Wir sind von Herzen dankbar, dass es so viele Menschen gibt, die es uns ermöglichen, regelmäßig rumänischen Hunden eine Chance auf ein neues und besseres Leben zu schenken! Unser Schützling Samm braucht aber momentan noch etwas mehr Unterstützung. Bei dem Rüden stehen aufgrund von Herzwürmern und Babesien noch verschiedene Untersuchungen an, weshalb er momentan nicht frei zur Vermittlung ist. Samm und wir würden uns daher über Paten freuen. Unsere „Hauthunde“ Tomasio, Moana und Osana dagegen haben sich schon gut erholt, nur noch ihr Fell muss richtig nachwachsen - als potenziell neue Familienmitglieder stehen Ihnen diese Vierbeiner bereits zur Verfügung. Bei Osana wird das Nachwachsen des Fells etwas mehr Zeit in Anspruch nehmen. Struppi, Halma, Kowi und Dunka erfreuen sich bester Gesundheit und warten ebenso auf ein schönes Zuhause. Vier unserer zwölf Rumis hatten sogar bereits das Glück, eine eigene und liebevolle Familie gefunden zu haben und sind vermittelt: Romy, Hanna und Amelie sowie unsere weitere "Hauthündin" Windfee konnten bereits zu ihren Adoptanten ziehen.

Trotz einiger Wehwehchen zeigen sich alle unsere neuen Schützlinge freundlich, aufgeschlossen und sehr menschenbezogen: Sie tollen unbeschwert durch den Auslauf und freuen sich riesig über jeglichen Besuch. Besonders der aktive Struppi fixiert sich auf den Menschen und zeigt auch, dass er dessen Aufmerksamkeit am liebsten für sich haben möchte. Die schüchterne Moana brauchte etwas Zeit, um richtig anzukommen, doch auch diese liebe Maus taut inzwischen richtig auf. Unsere acht verbliebenen Neu-Hamburger werden sicherlich ebenfalls bald ihr eigenes Zuhause bei zu ihnen passenden Menschen genießen.

Wenn Sie sich bereits jetzt ernsthaft für einen der Hunde interessieren, lesen Sie bitte sorgfältig unsere Hinweise zur Tiervermittlung und senden Sie bitte den dort hinterlegten Bogen zur Selbstauskunft ausgefüllt an das Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Wir melden uns dann gerne bei Ihnen.