Bitte spenden Sie für die Ausreise rumänischer Hunde in unser Tierheim!

Wir möchten dem bezaubernden Toni und den elf anderen Hündinnen und Rüden endlich die Chance auf ein besseres Leben ermöglichen.Wir möchten dem bezaubernden Toni und den elf anderen Hündinnen und Rüden endlich die Chance auf ein besseres Leben ermöglichen.23. April 2018

Update: Alle zwölf Hunde können sich auf ihre Reise in ein behütetes Leben begeben - von Herzen Danke an die wunderbaren, großzügigen Spender! Es ist wieder so weit: Im April wollen wir weitere zwölf Hunde aus dem rumänischen Hundelager Bucov in unser Tierheim holen. Indem Sie uns unterstützen und für die Ausreise der zwölf Schützlinge spenden, ermöglichen Sie den Hunden die so wertvolle Chance auf ein neues Leben.

Ein Ausreiseticket kostet 150 Euro inklusive medizinischer Versorgung. Sollte ein Hund aus unvorhersehbaren Gründen nicht ausreisen können (z. B. durch Tod oder Erkrankung des Hundes) oder erhalten wir mehr Spenden, als für die Tickets benötigt werden, wird mit den Spenden die Ausreise eines anderen Hundes oder die tiermedizinische und pflegerische Versorgung eines der Sorgenfellchen finanziert.
Für jeden Hund, den wir aus Rumänien retten konnten, übernehmen wir die Kosten für die Kastration eines weiteren Hundes vor Ort. Eine Kastration kostet 21 Euro. Auch hierfür ist jeder Betrag herzlich willkommen!

Folgende Hunde sollen mit dem nächsten Transport zu uns in die Süderstraße kommen:

Miguel ist ein richtiger Schmusebär, der die Streicheleinheiten von Menschen sehr genießt und sich auch mit seinen Artgenossen bestens versteht. Der ruhige und entspannte Rüde musste in seinem Leben schon einiges mitmachen, woran auch die Narbe auf seiner Nase erinnert. Jetzt soll der Kuschelhund endlich eine liebevolle Familie finden, die ihm die schönen Seiten des Hundelebens zeigt.

Miguel kann kommen! :)

Flingo ist ein liebeswürdiger Wuschelhund. Seine sanftmütige und friedliche Art macht ihn auch bei Artgenossen beliebt. Sein langes Fell ist jedoch im Hundelager ein starker Nachteil: Bei Regen ist er lange durchnässt und da keine Möglichkeit zur Fellpflege besteht, verschmutzt und verfilzt er und Parasiten fühlen sich in dem schönen Fell auch noch sehr wohl. Wir wollen ihn gerne hegen und pflegen.

Flingo kann kommen! :)

Meike ist ein bezauberndes kleines Hundemädchen, das neugierig und offen die Welt erkundet und sich auch ebenso zugänglich bei Menschen und anderen Hunden zeigt. Der Sonnenschein soll nicht all seine ersten Erfahrungen im Hundelager machen, sondern mit liebevollen Adoptanten gemeinsam Abenteuer erleben.

Meike kann kommen! :)

Sanja ist eine junge, extrem freundliche Hündin, die bei jedem zutraulich ist und die Aufmerksamkeit des Menschen sehr genießt. Sie liebt es, den ganzen Tag mit ihren Hundekumpels umherzutollen und zu spielen. Die lebensfrohe Hündin soll schnell raus aus dem Hundelager und hinein in eine fürsorgliche Familie.

Sanja kann kommen! :)

Kahira ist ein sanftes Hundemädchen, dem der Lärm und der Trubel im Hundelager sehr zusetzen und die sich deswegen noch etwas zurückhaltend zeigt. Die kleine Maus soll deshalb unbedingt zu uns kommen, um endlich die für sie wichtige Ruhe zu finden – und geduldige Menschen, die ihr Zeit lassen, sich in ihrem eigenen Tempo anzunähern.

Kahira kann kommen! :)

Piti ist ein kleiner Frechdachs, der immerzu um Menschen herumwuselt und versucht, ihre Aufmerksamkeit zu gewinnen. Die fröhliche Junghündin ist verspielt, lässt sich gerne streicheln und versteht sich mit allen Zwei- oder Vierbeinern bestens. Jetzt muss sie schnell raus aus dem Lager, bevor sie ihre Lebensfreude verliert.

Piti kann kommen! :)

Toni ist ein freundlicher, aber noch etwas vorsichtiger kleiner Rüde. Mit Leckerlis kann man jedoch sein Vertrauen gewinnen und dann lässt er sich auch streicheln. Der reizende Rüde muss nun seine Chance bekommen, bei uns eine einfühlsame Familie zu finden, bevor er sich immer weiter von den Menschen zurückzieht.

Toni kann kommen! :)

Bodhi ist ein tiefenentspannter und sehr freundlicher Rüde, der sich durch nichts aus der Ruhe bringen lässt. Der liebe Kerl hat aktuell Probleme mit seiner Nickhaut, weshalb er schnellstmöglich zu uns kommen sollte, damit wir ihn hier behandeln können. Wir sind sicher, dass Bodhi dann zügig seine Menschen finden wird.

Bodhi kann kommen! :)

Kiowa ist eine niedliche Junghündin, die sich bei Menschen und Artgenossen extrem zutraulich und verspielt zeigt. Sie mag alles und jeden und ist so richtig neugierig auf die Welt und das Leben. Jetzt ist sie in dem Alter, in dem sie noch vieles lernen kann, weshalb sie ganz bald ihre eigene Familie braucht.

Kiowa kann kommen! :)

Maddock ist ein lieber, etwas älterer Rüde, der leider im Hundelager immer mehr verzweifelt und beginnt, sich übermäßig zu lecken und an sich zu knabbern. In seiner Vergangenheit wurde er als Zuchthund missbraucht. Es ist höchste Zeit, dass der arme Kerl aus dieser stressigen Welt herausgeholt wird und endlich die Ruhe und Gemütlichkeit bekommt, die er so dringend braucht.

Maddock kann kommen! :)

Nairobi ist eine hübsche und sehr verschmuste kleine Maus, die in den finsteren Vetkenneln ausharrt. Die Hündin will einfach nur liebgehabt werden und soll nun endlich mit den richtigen Menschen die große, weite Welt entdecken dürfen.

Nairobi kann kommen! :)

Marylin ist eine ganz tolle Hündin: lieb, eher ruhig und absolut unkompliziert. Man merkt der Hundeseniorin an, dass ihr die Nähe zum Menschen fehlt und dass sie es so sehr genießt, wenn man sie mit Streicheleinheiten verwöhnt. Marylin soll nun endlich ein schönes Hundeleben mit gemütlichem Körbchen, leckerem Futter und viel Liebe führen dürfen.

Marylin kann kommen! :)

Wir retten Leben. Dafür brauchen wir Ihre Hilfe!

Bitte spenden Sie für die Ausreise auf unser Spendenkonto:

Hamburger Sparkasse
IBAN: DE93 2005 0550 1111 2161 96
BIC: HASPDEHHXXX
Spendenzweck: Auslandstierschutz-Rumänien (ggf. Name des Hundes)

Oder über unser Online-Spendenformular.

Für welchen Hund Sie ein Ausreiseticket oder einen Teil davon finanzieren möchten, können Sie uns auch gern in einer E-Mail mitteilen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Auf Facebook und hier in diesem Beitrag halten wir Sie über den Spendenstand auf dem Laufenden.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!