"Wer kann mein Ausreiseticket finanzieren?"

19. November 2015

Am 1. Advent möchten wir zwölf Hunde aus dem Hundelager Bucov in Ploiesti aufnehmen. Bitte unterstützen Sie den Hamburger Tierschutzverein dabei und spenden Sie für die Ausreise dieser Vierbeiner, damit sie Weihnachten ein warmes Plätzchen haben!

Ein Ausreiseticket kostet 150 Euro inklusive medizinischer Versorgung. Sollte ein Hund aus unvorhersehbaren Gründen nicht ausreisen können (z.?B. Tod oder Erkrankung des Hundes) oder erhalten wir mehr Spenden, als für diese Tickets benötigt werden, wird mit den Spenden die Ausreise eines anderen Hundes finanziert.

Für jeden Hund, den wir aus Rumänien retten konnten, übernehmen wir die Kosten für die Kastration eines weiteren Hundes vor Ort. Eine Kastration kostet 21 Euro. Jeder Beitrag ist herzlich willkommen!

Folgende neun Hunde sollen mit dem nächsten Transport ins Tierheim Süderstraße kommen. Bei drei weiteren Hunden, die wir retten möchten, warten wir noch auf die Bestätigung durch unsere rumänischen Tierschutzkolleginnen. Hunde, die bereits Ticketspender haben, werden entsprechend gekennzeichnet. Ein weiteres Ausreiseticket wurden ebenso bereits finanziert.

Calico, etwa ein Jahr alt, hat aufgrund seiner geringen Körpergröße in den Außenzwingern keine Chance. Auch in der Krankenstation ist es viel zu laut und zu eng, deshalb möchten wir ihn dort schnell rausholen!
Calico kann kommen!

Für Enrico, etwa eineinhalb Jahre alt, ist Essen der einzige Trost in der düsteren Hundelager-Welt. Der etwas moppelige Rüde wünscht sind dringend Menschen zum Kuscheln!
Enrico kann kommen!


Alfons wurde circa 2012 geboren. Er ist ein freundlicher und offener Kerl, dem der Trubel im Hundelager jedoch schnell zu viel wird. Daher verkriecht er sich lieber in eine Ecke und wartet, bis ihn jemand streichelt.
Alfons kann kommen!

Vincent ist ein circa acht Jahre alter kräftiger Rüde. Er ist ein freundlicher und gelassener Hund, der auch Artgenossen gegenüber aufgeschlossen ist.
Vincent kann kommen!

Pepe ist ein kuscheliger älterer Herr – ein toller Kerl, der einfach nur gefallen will und schon sehr lange auf sein Ausreiseticket wartet!
Pepe kann kommen!

Die circa eineinhalb Jahre alte Mika ist eine liebe und verschmuste Hündin. Abgeschnittene Ohren und ihre kurze Rute zeugen von einer schlimmen Vergangenheit, doch das Vertrauen zum Menschen hat sie noch nicht verloren.
Mika kann kommen!

Lupo, etwa drei Jahre alt, ist ein ruhiger Rüde. Er hatte Staupe, die erfolgreich behandelt werden konnte. Da er sehr mager ist, braucht Lupo schnell ein sicheres Zuhause!
Lupo kann kommen!


Trixie schlägt sich tapfer in dem völlig überfüllten Zwinger im Hundelager Bucov. So gerne hätte sie eine Familie, um diesen trostlosen Ort verlassen zu können!
Trixie kann kommen!


Die etwa drei Jahre alte Beka ist unglücklich, denn im tristen Lager-Alltag wird sie einfach nicht genügend gefordert und gefördert. Wer kann die Dame dort rausholen?
Beka kann kommen!

Wir retten Leben. Dafür brauchen wir Ihre Hilfe!

Bitte spenden Sie für die Ausreise auf unser Spendenkonto:
Hamburger Sparkasse
IBAN: DE03 2005 0550 1286 2228 88
BIC: HASPDEHHXXX
Spendenzweck: Auslandstierschutz-Rumänien (ggf. Name des Hundes)

Oder über unser Online-Spendenformular

Für welchen Hund Sie ein Ausreiseticket oder einen Teil davon finanzieren möchten, können Sie uns auch gern in einer E-Mail mitteilen:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
Auf Facebook halten wir Sie über den Spendenstand auf dem Laufenden.

VIELEN DANK FÜR IHRE UNTERSTÜTZUNG!