Patenschaft: Unsere Exoten brauchen Ihre Hilfe!

Zurzeit befinden sich sieben Boa constrictor in unserer Obhut. Chantal ist eine von ihnen.Zurzeit befinden sich sieben Boa constrictor in unserer Obhut. Chantal ist eine von ihnen.Die Haltung von exotischen Tieren wie Chinchillas, Edelpapageien oder Bartagamen ist mit besonderen Anforderungen verbunden, um den Bedürfnissen der Schützlinge gerecht zu werden. Leider werden Exoten viel zu oft für den schnellen Euro gehandelt und als Statussymbol gekauft – und gelangen nach der Überforderung ihrer Halter zum Verkauf ins Internet oder zu uns ins Tierheim. Das geschieht nicht selten als Aussetzung im Karton oder auf ähnliche Art und Weise. Umso mehr sind unsere Exoten auf die Hilfe von Patinnen und Paten angewiesen!

Der aktuelle Fall von Willem, dem Weißbüschelaffen, macht das Ausmaß Exoten-Geschäfts deutlich. Er wurde einzeln in einer Wohnung gehalten und nach einem Sturz vom Schrank mangel- und fehlernährt in unsere Obhut gebracht. Den Haltern ist vielfach nicht bewusst, dass viele exotische Tiere sehr alt werden und ihre Lebensbedingungen hohe Kosten verursachen. Die Unterbringung von Schlangen beispielsweise bedingt, dass die Terrarien dauerhaft beheizt werden. Zudem sind bei potentiell gefährlichen Tieren entsprechende Fachkenntnisse notwendig.

Aufgrund der erschwerten Vermittlungschancen und ihrer speziellen Bedürfnisse, sind unsere exotischen Schützlinge insbesondere auch auf die Unterstützung von Patinnen und Paten angewiesen. Mit einer Patenschaft gewährleisten Sie die medizinische und artspezifische Versorgung sowie einen adäquaten künstlichen Lebensraum für die Tiere. Eine Patenschaft ist bereits ab 20 Euro monatlich möglich.

Wir haben für Sie fünf unserer besonderen Sorgentiere ausgesucht, für die Sie jetzt eine Patenschaft übernehmen können. Gerne wollen wir nach und nach für alle unsere Langzeit-Schützlinge Paten finden.

Billy
Im Tierheim seit: 17.09.2017
HTV-Nummer: 4161_F_17
Pate/in werden!

Der Bartagamenmann Billy wurde gefunden und kam so zu uns ins Tierheim. Der neugierige Kerl scheint aber ansonsten mit Menschen gute Erfahrungen gesammelt zu haben, denn er lässt sich von uns problemlos anfassen. Bei uns im Tierheim lebt Billy mit einem Artgenossen zusammen – er würde sich im zukünftigen Zuhause ebenfalls über diesen oder einen anderen Kumpel freuen.

Chantal
Im Tierheim seit: 26.08.2015
HTV-Nummer: 1055_A_15
Pate/in werden!
 
Boa constrictor wie Chantal werden bis zu drei Meter lang. Die Schlangendame wurde von ihrem Halter bei uns im Tierheim abgegeben. Aufgrund der Größe, die die stattliche Chantal und ihre Artgenossen erreichen können, ist die Haltung nur mit amtlicher Genehmigung möglich. Chantal ist dämmerungs- und nachtaktiv und kann bis zu 30 Jahre alt werden.

Wilma
Im Tierheim seit: 04.07.2016
HTV-Nummer: 3446_F_16
Pate/in werden!
 
Wilma kam als Fundtier zu uns ins Tierheim. Schon lange wartet sie auf ein artgemäßes und fürsorgliches Privatdomizil – ideal wäre eine schöne Teichanlage mit Gesellschaft von anderen Moschus-Schildkröten. Wilma ist dabei anspruchsvoll was die umgebenden Luft- und Wassertemperaturen angeht. Und sie braucht Platz, denn mit dem Alter wächst sie weiter.

Nosferatu und Pablo
Im Tierheim seit: 02.12.2017
HTV-Nummer: 1317_A_17 und 1318_A_17
Pate/in werden!
 
Nosferatu und Pablo sind ein perfekt eingespieltes Team. Die beiden Chinchillas sind auf der Suche nach einer neuen Heimat, in der man sie so akzeptiert, wie sie sind. Menschen gegenüber zeigt sich das Duo eher schüchtern, aber auch neugierig. Die beiden machen es sich gerne im Warmen gemütlich und sollten nur in der Wohnung in einem großen Gehege gehalten werden.

Rosali
Im Tierheim seit: 18.08.2018
HTV-Nummer: 4923_F_18
Pate/in werden!
 
Die schöne Rosali wurde gefunden. Leider meldete sich niemand, der nach ihr sucht. Und so ist Rosali auf der Suche nach einem fürsorglichen Zuhause. Die Edelpapagei-Dame wünscht sich eine große Voliere mit einem stattlichen Edelpapagei-Hahn, in den sie sich verlieben kann. Dazu noch Raum zum Freiflug und einen abwechslungsreichen Alltag und Rosalis Glück wäre perfekt.