So geht es unseren Weihnachts-Welpen

Die sieben Geschwister sind sehr neugierig.Die sieben Geschwister sind sehr neugierig.Wir haben bereits über unsere Welpen von Mama Dana und Papa Roy berichtet, die an Heiligabend bei uns geboren wurden. Die Kleinen sind mittlerweile ein ganzes Stück gewachsen und fühlen sich pudelwohl – noch dazu mit neuen Hundenamen. Lesen Sie, welche sieben Namen bei unserer Abstimmung besonders beliebt waren.

Die Rasselbande entwickelt sich prächtig

Die zwei Mädchen und fünf Jungs werden im HTV nicht nur rundum gut versorgt, sie haben nun auch Namen. Bei unserer Abstimmung auf Facebook sowie per E-Mail riefen wir dazu auf, über die Lieblingsnamen für die niedlichen Schützlinge zu entscheiden. Das Ergebnis: Die Mädchen wurden auf Lotte und Maya getauft. Bei den Jungs favorisierten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer unserer Abstimmung Fiete, Eddie, Levi, Henry und Anton. Wir freuen uns über die rege (An-) Teilnahme sowie die schönen Namen!

Und wie geht es den Geschwistern heute? Mama Dana, die bei uns anfangs noch etwas unsicher war, hat sich entspannt und ihre Rasselbande fest im Griff. Alle sieben Kinder sind in einem guten Gesundheitszustand. Sie fangen bereits an, feste Nahrung zu essen und laufen schon flink herum. So erkunden die Welpen neugierig ihre Umgebung. Nach kurzen Spielpausen wird ausgiebig geschlafen und gekuschelt.

Bis die Kleinen in ein fürsorgliches Zuhause einziehen dürfen, dauert es noch etwas: Sie bleiben bis Mitte Februar gemeinsam in unserer Obhut und bei ihrer Mama. Bis dahin unterstützen wir die kleinen Schützlinge, damit sie groß und stark werden. Die kleine Maya befindet sich schon in Vermittlung und darf sich bald auf eine liebevolle Familie freuen.

Wenn Sie sich bereits ernsthaft für Roy, Mama Dana oder einen der Welpen interessieren, lesen Sie bitte sorgfältig unsere Hinweise zur Tiervermittlung und senden Sie bitte den dort hinterlegten Bogen zur Selbstauskunft ausgefüllt an das Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Wir melden uns dann gerne bei Ihnen.

Liebevolles Zuhause für Dana und Roy gesucht

Mama Dana und Papa Roy kamen im November 2018 durch eine behördliche Sicherstellung zu uns ins Tierheim. Zuvor lebten die beiden in einem Schrebergarten in Bergedorf – und wurden dort vernachlässigt sowie sich selbst überlassen. Bei uns haben Dana und Roy wieder Vertrauen gefasst. Der freundliche Roy zeigt sich neugierig im Kontakt. Er ist bereits auf der Suche nach einem liebevollen Zuhause, in dem er zur Ruhe kommen kann. Sobald die Welpen groß genug sind, wünscht sich auch Dana eine fürsorgliche Familie auf Lebenszeit.

Helfen Sie uns zu helfen!

Die Welpen benötigen viel Fürsorge und Pflege. Wenn Sie uns bei der täglichen Versorgung der kleinen Hundefamilie und unserer vielen anderen Schützlinge unterstützen wollen, freuen wir uns über Ihre Hilfe! Spenden Sie jetzt online oder direkt auf unser Konto:
GLS Gemeinschaftsbank e.G.
IBAN: DE15 4306 0967 2075 7633 00
BIC: GENODEM1GLS

Hier finden Sie Fotos der süßen Welpen.