Unsere kranken Rumis: So geht es Frederica heute

Sicher und geborgen kuschelt sich Frederica ein.Sicher und geborgen kuschelt sich Frederica ein.Seit April 2014 ermöglichen wir rumänischen Hunden in größter Not, ein liebevolles Zuhause zu finden und damit die Chance auf ein Leben in Sicherheit. Dabei helfen wir selbstverständlich auch kranken und verletzten Schützlingen, die ohne Unterstützung nicht überleben würden. In dieser Serie stellen wir einige unserer rumänischen Sorgenfellchen vor und zeigen, wie toll sie sich entwickelt haben. Lernen Sie heute unsere Frederica und ihre Familie kennen.

Weiterlesen

HTV unterstützt „Rettet das Huhn“ bei Tierrettung

Erwartungsfroh nehmen tierliebe Menschen die geretteten Hühner bei uns entgegen. Foto: "Rettet das Huhn"Erwartungsfroh nehmen tierliebe Menschen die geretteten Hühner bei uns entgegen. Foto: "Rettet das Huhn"Der Hamburger Tierschutzverein (HTV) hat seinen Kooperationspartner „Rettet das Huhn“ erneut bei einer Tierrettung unterstützt. 810 für die Industrie ausgediente Legehennen wurden vor der Schlachtung bewahrt und haben bereits fürsorgliche Familien gefunden.

Weiterlesen

Unsere kranken Rumis: So geht es Harry heute

Auf Schnupperkurs: Der neugierige Harry erkundet seine Umgebung mit Sorgfalt.Auf Schnupperkurs: Der neugierige Harry erkundet seine Umgebung mit Sorgfalt.Seit April 2014 ermöglichen wir rumänischen Hunden in größter Not, ein liebevolles Zuhause zu finden und damit die Chance auf ein Leben in Sicherheit. Dabei helfen wir selbstverständlich auch kranken und verletzten Schützlingen, die ohne Unterstützung nicht überleben würden. In dieser Serie stellen wir einige unserer rumänischen Sorgenfellchen vor und zeigen, wie toll sie sich entwickelt haben. Lernen Sie heute unseren Harry und seine Familie kennen.

Weiterlesen

Fahndungsaufruf: Stark vernachlässigte Hündin auf der Veddel

In einem schlimmen Zustand und verängstigt wurde Husky-Hündin Tonka gefunden und zu uns ins Tierheim gebracht.In einem schlimmen Zustand und verängstigt wurde Husky-Hündin Tonka gefunden und zu uns ins Tierheim gebracht.Pressemitteilung

Ein besonders schlimmer Fall von Tierquälerei beschäftigt derzeit den Hamburger Tierschutzverein: Am 09.12.2019 wurde die Huskyhündin Tonka, wie wir sie genannt haben, gegen 06:45 Uhr auf der Veddel in der Peutestraße in Höhe des Verteilzentrums Amazon gefunden. Die Hündin lief alleine die Straße entlang, als sie die Aufmerksamkeit der beiden Finder weckte. Diesen gegenüber verhielt sie sich zunächst ängstlich, so dass sie ihr einige Meter folgen mussten, bis sich die Hündin schließlich einfangen ließ. Aufgrund ihres schlimmen Zustands brachten die beiden Männer Tonka unverzüglich in unser Tierheim Süderstraße.

Weiterlesen

Unsere kranken Rumis: So geht es Friedolin heute

Putzmunter tobt Friedolin heute herum - das wäre vor einiger Zeit noch undenkbar gewesen.Putzmunter tobt Friedolin heute herum - das wäre vor einiger Zeit noch undenkbar gewesen.Seit April 2014 ermöglichen wir rumänischen Hunden in größter Not, ein liebevolles Zuhause zu finden und damit die Chance auf ein Leben in Sicherheit. Dabei helfen wir selbstverständlich auch kranken und verletzten Schützlingen, die ohne Unterstützung nicht überleben würden. In dieser Serie stellen wir einige unserer rumänischen Sorgenfellchen vor und zeigen, wie toll sie sich entwickelt haben. Lernen Sie heute unseren Friedolin und seine Familie kennen.

Weiterlesen

Unsere kranken Rumis: So geht es Aurelian heute

Mit seinen Menschen erkundet Duke die Welt.Mit seinen Menschen erkundet Duke die Welt.Seit April 2014 ermöglichen wir rumänischen Hunden in größter Not, ein liebevolles Zuhause zu finden und damit die Chance auf ein Leben in Sicherheit. Dabei helfen wir selbstverständlich auch kranken und verletzten Schützlingen, die ohne Unterstützung nicht überleben würden. In dieser Serie stellen wir einige unserer rumänischen Sorgenfellchen vor und zeigen, wie toll sie sich entwickelt haben. Lernen Sie heute unseren Aurelian und seine Familie kennen.

Weiterlesen

Vegane Weihnachten: HTV gibt Tipps für ein tierfreundliches Fest

Tierleidfreie Steinpilz-PolentaTierleidfreie Steinpilz-PolentaPressemitteilung

Weihnachten steht vor der Tür und wir freuen uns auf das Zusammensein mit lieben Menschen. Gutes Essen gehört dazu. Doch das Fest der Liebe darf sich nicht nur auf die Menschen beschränken. Wie wäre es, Ihre Lieben in diesem Jahr tierleidfrei zu verwöhnen? Statt des klassischen Festtagsbratens gibt es köstliche vegane Alternativen.

Weiterlesen

Widerstand gegen Tierversuche – wir machen weiter

Lichter gegen Tierversuche.Lichter gegen Tierversuche.Der Widerstand gegen Tierversuche geht weiter: Am vergangenen Wochenende beteiligten sich Vorständlerinnen, Mitarbeiter und Mitglieder des HTV wieder an Protestaktionen gegen Tierversuche. Mit einem Laternenumzug in Hamburg-Neugraben, der bis vor das Wohnhaus des LPT-Betreibers führte, setzten wir ein weiteres, eindrucksvolles Zeichen gegen grausame Tierversuche. Unsere 1. Vorsitzende, Sandra Gulla, hielt dabei auf Einladung der Organisatoren eine eindringliche Rede. Am Flughafen Hamburg beteiligte sich der HTV wieder an der Mahnwache gegen die Fluglinie Air France, die immer noch Affen für Tierversuche einfliegt.

Weiterlesen

Ansprache an die Täter

Unsere 1. Vorsitzende, Sandra Gulla richtet eindringliche Worte an den Betreiber des LPT.Unsere 1. Vorsitzende, Sandra Gulla richtet eindringliche Worte an den Betreiber des LPT.Die Rede unserer 1. Vorsitzenden Sandra Gulla an der Bannmeile vor dem Wohnhaus von LPT-Betriebsinhaber Jost Leuschner:

Weiterlesen