Mira

Hallo Frau Schaar*,

wie versprochen folgend ein paar Bilder von Marianna und unserem gemeinsamen Zuhause. Durch das Hamburger Abendblatt, die Mittwochsausgabe vom 5. Juli 2018, wurden wir auf Marianna aufmerksam. Am Freitag, den 7. Juli, wurde uns nochmals die Zeitung vom Mittwoch geliefert. Wer wollte da an einen Zufall glauben?

Es war ein Zeichen – und los ging es Richtung Süderstraße. Seit dem 12. Juli 2018 ist Marianna nun bei uns und sie hat sich gut eingelebt. Auf rumänisch heißt Mittwoch miercuri. So wurde aus Marianna Mira. Tag für Tag erobert Mira sich neue Räume. Der Garten wurde sofort von ihr angenommen und auch das neue Hundekissen wurde gleich ihr Lieblingsplatz im Haus. Stubenreinheit war kein Thema: Die Dame weiß, wie man es macht. Sehr zur Freude aller.

Das Spazierengehen erfordert noch diplomatisches Geschick. Mal geht es eine kleine Runde, hin und wieder schnell, manchmal langsam mit Sitzenbleiben und mal nur noch zurück nach Hause. Das alles sehr aufmerksam und vorsichtig. Endlich wieder zuhause, ist Entspannung angesagt nebst Streicheleinheiten. Das tägliche Bürsten genießt Mira ebenso wie die Ruhe in selbst gebuddelten Löchern in diversen Beeten. Eine Freundin hat sie auch schon gefunden. Praktisch, dass diese kleine Hündin gleich gegenüber wohnt. Alle anderen Artgenossen werden mit großer Skepsis und gebührendem Abstand beäugt. Geordneter Rückzug ist mehr Miras Ding als mutiges Drauflospreschen. Da bleibt sie sich treu und zollt wohl den Erfahrungen im Straßenleben ihren Tribut.

Wir freuen uns sehr, dass sich Mira bei uns so wohlfühlt und wir genießen das Zusammenleben mit ihr. An dieser Stelle lieben Dank an alle, die Marianna - Mira - dies ermöglichten.

Herzliche Grüße an das gesamte Team der Süderstraße und an alle Helfer in Rumänien, die Mira den Weg bis hierher ermöglichten.

Wir lassen von uns hören.

Familie E.

*Frau Schaar ist Mitarbeiterin im Hundehaus.

Haben auch Sie einen unserer Schützlinge adoptiert? Dann schicken Sie gerne Ihre eigene Erfolgsgeschichte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Wir freuen uns!