Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Header Header
 

Pegasus

b_315_300_16777215_00_images_tiervermittlung_erfolgsgeschichten_0993_2018-Q1_ErfolgsgeschichtePegasus(2).JPGLiebe Tierheim-Mitarbeiter,
 
vor bald zwei Jahren bin ich bei meinen Menschen eingezogen. Seither habe ich viel gelernt, viele Unsicherheiten und Ängste reduziert und überwunden.

Obwohl ich alt bin, setzt man mir Grenzen (das war in Rumänien besser). Aber ich akzeptiere das, denn das Zusammenleben mit meiner Familie bringt mir ja auch Vorteile:

- Regelmäßiges Essen (ich esse jetzt wie ein Gourmet)
- Gemütlicher Schlafplatz
                                                      - Krauleinheiten (viel zu kurz!!!)
                                                      - Interessante Spaziergänge (ich darf meist ohne Leine gehen).

MEIN Zuhause bewache und verteidige ich ohne Wenn und Aber!!!
 
Da ich erst als alter Hund nach Deutschland gekommen bin, darf ich sagen, dass es Dinge gibt, an die ich mich nur ungern gewöhnen möchte. Dazu gehören beispielsweise "das Leben mit der Uhr" (ich stehe lieber ab einer gewissen Helligkeitsstufe auf) und "Spaziergänge bei Regen" (da habe ich meine Leute aber bereits umerzogen!!!).
 
Ich bin aber sehr froh, nicht mehr in Bucov sein zu müssen, denn da wäre ich bestimmt schon lange tot. Deshalb danke ich Euch, dass Ihr mich nach Hamburg geholt habt und ich somit noch unter den Lebenden sein kann.
 
Viele Grüße,
Pegasus

b_315_300_16777215_00_images_tiervermittlung_erfolgsgeschichten_0993_2018-Q1_ErfolgsgeschichtePegasus(1).JPG