Bär und Carlos

Hallo liebe Tierheim-Mitarbeiter und -Helfer,

wir sind's! Wir kamen 2013 als Notfall* zu Euch und wurden Ende Februar 2014 in unser neues Rudel vermittelt, nachdem dort eine liebe Ratte Flügel bekommen hatte.

Man taufte uns Bär (der große Braune) und Carlos (Husky-Ratte, allerdings werde ich meinem Namen nicht gerecht, sagt man ;-)) und los ging das Abenteuer! Nach anfänglichem Fremdeln haben wir uns super eingelebt, kuscheln nur allzu gern mit den Mädels hier und nehmen in jeder Hinsicht am Familienleben teil. Wir sind putzmunter und waren zur Freude aller bisher auch noch nicht krank.

Wir hoffen, es wird mehr Menschen geben, die zu schätzen lernen, was für tolle, intelligente und umgängliche Tiere wir doch sind und dass jede Ratte irgendwann ihr Zweibein findet.

Ganz lieben Dank an Euch für die Vermittlung und gute Zwischenstation!

Carlos und Bärchen

*Im Herbst 2013 wurden auf einen Streich fast 40 Ratten im Tierheim abgegeben. Wir konnten alle Ratten vermitteln, eine verstarb leider unerwartet. Carlos und Bärchen wurden im Tierheim kastriert.