Hallo ihr Lieben!

Unser kleiner Olli (14 Jahre, bei euch "Skippy") durfte am 19.12.2020 bei uns einziehen, nachdem er von euren Tierpfleger*innen und TierĂ€rzt*innen super versorgt und sein Morbus Cushing diagnostiziert und mit Medikamenten perfekt eingestellt wurde. đŸ™đŸ» DafĂŒr mussten wir zwar mit Olli noch ein paar Mal zu euch in die Praxis kommen, aber wir waren begeistert wie toll ihr euch, auch nach der Vermittlung, um Olli und uns 😉, gekĂŒmmert habt.


Nun lebt der kleine Schlingel schon 3,5 Jahre bei uns und bringt uns jeden Tag zum Lachen. 😍
Allerdings ist er auch ein Zwergpinscher wie er im Buche steht. đŸ™ˆđŸ€Ł
Fremde Menschen außerhalb des Hauses/GrundstĂŒck sind ihm egal - aber wehe es wird ein Schritt aufs GrundstĂŒck oder ins Haus "gewagt".... 😉 Olli verteidigt seine Ressource "meine zwei Menschen" mit lautem Getöse. Aber das können wir gut hĂ€ndeln.

Auch brauchte es circa ein Jahr bis er uns voll und ganz vertraute. Mittlerweile lĂ€sst er sich Ohren, ZĂ€hne und Körper kontrollieren, bĂŒrsten und Ressourcen, wie Spielzeug und Kauartikel teilt er gerne mit uns. Aber man darf seine Vergangenheit und seinen tragischen Verlust niemals vergessen - und fĂŒr uns ist Olli der wundervollste kleine Clown, den wir uns vorstellen können.

Und seine mittlerweile 14 Jahre und seine Erkrankung merkt man nur, wenn man sein weißes, freches SchnĂ€uzchen sieht. Olli ist wieder mal ein Beweis, dass es sich lohnt ein Tierschutz-Tier zu adoptieren. đŸ™đŸ»

Ganz herzlichen Dank an die ganze Tierheim-Crew, besonders an die Tierpfleger*innen von der Hundekrankenstation und den Tierpflerger*innen und TierÀrzt*innen aus der Auffanghalle.

Wir lieben dich, kleiner Olli! ❀