Hunde

Hier finden Sie alle Informationen zum Vermittlungsablauf.

Da wir täglich neue Hunde aufnehmen, können wir leider nicht jeden Neuzugang sofort online präsentieren.

Unsere Hunde sind gegen Staupe, Lepto­spirose, Parvo­virose und Zwinger­husten geimpft, sie wurden gegen Para­siten behandelt und mit einem Trans­ponder (Chip) gekenn­zeichnet. Bei der Vermittlung wird das neue Familien­mitglied bei dem Haustier­register FINDEFIX und Tasso von uns für Sie registriert.

Rasse: Bolonka-Mischling

Geschlecht: männlich, kastriert
Farbe: weiß
Schulterhöhe: 35 cm
Gewicht: 11,2 kg
Geburtsdatum: 26.03.2016
Im Tierheim seit: 19.04.2024
HTV-Nummer: 129_A_24 / Seniorenstation

  • alterstypisches Temperament
  • freundlich zu Bezugspersonen
  • verträglich mit Artgenossen
  • nicht zu Kindern
  • verteidigt Ressourcen

Sie suchen eine Aufgabe? Dann ist Lenny genau der Richtige für Sie!
Der kleine Kerl ist ein cooler Hund, der sich gut mit Artgenossen vertägt. Bei uns im Tierheim läuft er
tagsüber in einer Hundegruppe.

Lenny liebt es mit Menschen zusammen zu arbeiten, lernt schnell und ist immer für Spaß zu haben.
Auch seinen Maulkorb trägt er problemlos.

Warum also wurde Lenny bei uns abgegeben - er sieht doch so niedlich aus? Über seine Vorgeschichte wissen wir nur so viel: Zu viele Menschen haben sich an Lenny ausprobiert, in seiner letzten Familie hat er aufgrund einer Statusproblematik mehrfach gebissen.
Doch mit Wattebäuschen und Leckerlies werfen kommt man bei Lenny nicht weiter. Datum suchen wir für Lenny Hundeerfahrene Leute, die ihn ernst nehmen. Denn macht man seinen Standpunkt klar und kann
diesen auch vertreten, hat man mit Lenny keine Probleme. Ein Nein bedeutet Nein, auch wenn er mit seinen süßen Kulleraugen den Hundeblick voll drauf hat.

Lenny soll im Alltag einen Maulkorb tragen - das darf für Interessenten keine Hürde sein.
Er wird nicht zu Kindern vermittlet, ein souveräner weiterer Hund in der Familie sollte jedoch kein Problem darstellen.

Möchten Sie Lenny ein Zuhause schenken, in dem er Hund sein und bleiben kann? Dann schicken Sie gerne Ihre ausgefüllte Selbstauskunft an kDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.! 23.04.2024 (hks)