Hunde

Hier finden Sie alle Informationen zum Vermittlungsablauf.

Da wir täglich neue Hunde aufnehmen, können wir leider nicht jeden Neuzugang sofort online präsentieren.

Unsere Hunde sind gegen Staupe, Lepto­spirose, Parvo­virose und Zwinger­husten geimpft, sie wurden gegen Para­siten behandelt und mit einem Trans­ponder (Chip) gekenn­zeichnet. Bei der Vermittlung wird das neue Familien­mitglied bei dem Haustier­register FINDEFIX und Tasso von uns für Sie registriert.

Rasse: American-Staffordshire-Terrier-Pitbull-Mischling

Geschlecht: weiblich, kastriert
Farbe: weiß-grau mit kleinen braunen Abzeichen
Schulterhöhe: 38 cm
Gewicht: 28 kg
Geburtsdatum: 30.11.2019
Im Tierheim seit: 04.05.2022
HTV-Nummer: 291_S_22 / Hundekrankenstation

  • freundlich zu Bezugspersonen, bei Fremden unsicher
  • rassetypisches Temperament
  • muss noch erzogen werden
  • wird nur in ein tier- und kinderloses, barrierefreies Zuhause außerhalb Hamburgs vermittelt
  • benötigt dauerhafte medizinische Versorgung

Lala kam, leider nicht zum ersten Mal, als Sicherstellung in den HTV und ist nun auf der Suche nach verantwortungsbewussten Menschen.

Die liebe Hündin mit kleinen Besonderheiten ist im Grunde eine freundliche Hundedame, die gegenüber Bezugspersonen absolut loyal ist und ihrem Menschen gefallen will.
Leider lebt sie mit starken gesundheitlichen Einschränkungen, hat am rechten Vorderlauf einen Zeh zu viel und benötigte vor Kurzem noch Operationen und Physiotherapie. Letztere sollte auch im neuen Zuhause unbedingt weitergeführt werden.

Ihre zukünftigen Menschen sollten die temperamentvolle Hündin nicht unterschätzen oder ihr aufgrund ihres Handicaps alles durchgehen lassen - sie benötigt klare Regeln und Grenzen. Ihre neuen Menschen sollten auf jeden Fall etwas hundeerfahren sein.
Neue Halter*innen sollten körperlich und mental stabil sein und auch der Besuch einer Hundeschule ist empfehlenswert.

Fremde Menschen findet Lala manchmal etwas gruselig, deshalb sollten potenzielle Interessent*innen mehrere Besuche einplanen. Andere Tiere und auch Hunde benötigt Lala nicht in ihrem neuen Zuhause. Aufgrund ihrer Rasse wird sie nur außerhalb Hamburgs vermittelt.

Bis Lala ihr Zuhause gefunden hat, freuen wir uns, wenn Sie sie mit einer Patenschaft finanziell unterstützen möchten.

Wenn Sie Lala kennenlernen möchten, schicken Sie gerne Ihre ausgefüllte Selbstauskunft an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.. 17.05.2024 (ma)