Hunde

Hier finden Sie alle Informationen zum Vermittlungsablauf.

Da wir täglich neue Hunde aufnehmen, können wir leider nicht jeden Neuzugang sofort online präsentieren.

Unsere Hunde sind gegen Staupe, Lepto­spirose, Parvo­virose und Zwinger­husten geimpft, sie wurden gegen Para­siten behandelt und mit einem Trans­ponder (Chip) gekenn­zeichnet. Bei der Vermittlung wird das neue Familien­mitglied bei dem Haustier­register FINDEFIX und Tasso von uns für Sie registriert.

Rasse: Terrier-Mischling

Geschlecht: männlich
Farbe: schwarz-weiß
Schulterhöhe: 43 cm
Gewicht: 12,5kg
Geburtsdatum: ca.2011
Im Tierheim seit: 13.07.2021
HTV-Nummer: 493_S_21 / Hundekrankenstation

  • freundlich zu Bezugspersonen, Vorsicht bei Fremden
  • alterstypisches Temperament
  • muss noch erzogen werden
  • wird nicht zu Kindern vermittelt

Der kleine Mann, der auf den charmanten Namen Dirk hört und leider als Sicherstellung zu uns ins Tierheim kam, ist nun auf der Suche nach einem Zuhause zum Bleiben.

Dirk ist ein kleiner Knaller, der anfangs gern mal etwas über die Stränge schlägt und auch austeilen kann. Er möchte ständig alles unter Kontrolle halten, moderieren und kommentieren. Wenn seiner Meinung nach etwas Unpassendes passiert, kann es zu unschönen Situationen führen, die es in der Vergangenheit auch gegeben hat.

Mit Vorliebe geht der etwas in die Jahre gekommene Chaot spazieren und liebt es, zu kuscheln, sobald die Fronten geklärt sind.

Dirk sucht eine Einzelperson, die ihn lesen kann. Er ist ein spezielles Kerlchen, der seinesgleichen sucht.

Dirk wird nicht in Familien mit Kindern vermittelt, aber eignet sich eventuell als Zweithund, wenn der andere Hund sozial kompetent ist. Im Tierheim lebt er in einer gemischten Hundegruppe.

Er hat bei uns schon einige Sachen gelernt, die ein Zusammenleben vereinfachen und würde sein neu erlangtes Fachwissen nun gerne in einem neuen Zuhause anwenden – es fehlt nur noch der richtige Mensch an seiner Seite.

Bis Dirk sein Zuhause gefunden hat, freuen wir uns, wenn Sie ihn mit einer Patenschaft finanziell unterstützen wollen.

Haben Sie die nötige Souveränität und Erfahrung? Dann schicken Sie gerne Ihre ausgefüllte Selbstauskunft an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.! 17.05.2024 (ma)