Hunde

Hier finden Sie alle Informationen zum Vermittlungsablauf.

Da wir täglich neue Hunde aufnehmen, können wir leider nicht jeden Neuzugang sofort online präsentieren.

Unsere Hunde sind gegen Staupe, Lepto­spirose, Parvo­virose und Zwinger­husten geimpft, sie wurden gegen Para­siten behandelt und mit einem Trans­ponder (Chip) gekenn­zeichnet. Bei der Vermittlung wird das neue Familien­mitglied bei dem Haustier­register FINDEFIX und Tasso von uns für Sie registriert.

Ich bin so gut wie vermittelt. Bitte nicht mehr bewerben. (25.06.2024)

Rasse: Schäferhund-Mischling
Geschlecht: weiblich
Farbe: braun mit schwarzen Abzeichen
Schulterhöhe: 58 cm
Gewicht: 23 kg
Geburtsdatum: ca. 2017
Im Tierheim seit: 09.03.2024
HTV-Nummer: 724_F_24 / Hundekrankenstation

  • Temperament rassetypisch
  • freundlich zu Bezugsperson und anderen Hunden
  • muss noch erzogen werden
  • nicht zu kleinen Kindern
  • stubenrein

Vani wurde bei der Polizei als Fundtier aufgenommen, von unserem Struppiwagen abgeholt und zu uns in die Süderstraße gebracht. Bisher hat sie noch keiner als vermisst gemeldet.

Die agile Schäferhündin steckt noch voller Energie und ist auf der Suche nach dem perfekten Zuhause, in dem sie gerecht ausgelastet wird und zur Ruhe kommen kann. Als Schatten möchte Vani immer mit dabei sein. Gerne übernimmt sie auch das Ruder und fängt an zu kontrollieren, sofern das nicht unterbunden wird. Zudem hat sie einen ziemlichen Dickschädel, den sie immer mal wieder durchzusetzen versucht.

Schäferhundtypisch ist sie sehr wachsam, weswegen Fremde oftmals lautstark verbellt werden. Besonders draußen an der Leine muss die Hündin noch einiges lernen. Wer aber seinen Standpunkt klar vertreten kann und das Vani deutlich macht, sollte mit ihr da keinerlei Probleme haben.

Vani ist eine wirklich nette Hündin die mit Menschen aber auch mit Hunden sehr gut zurecht kommt, sie lässt sich gerne anfassen und möchte stets etwas neues Lernen.

Mit Vani kann man viel Spaß haben und lange und tolle Spaziergänge erleben.

Mit Artgenossen versteht sie sich bei uns sehr gut und kann so in einer gemischten Hundegruppe mitlaufen. Gegen einen Hundekumpel im zukünftigen Zuhause würde also nichts sprechen.

Auch ein Zuhause mit stürmisch-hundeerprobten Kindern würden wir Vani ebenfalls vermitteln, diese sollten allerdings schon etwas größer sein.

Möchten Sie unsere Vani kennenlernen? Dann schicken Sie gerne Ihre ausgefüllte Selbstauskunft an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.! 09.04.2024 (hks)