Rasse: Alaskan Malamute
                    
Geschlecht: männlich, kastriert
Farbe: schwarz-weiß
Schulterhöhe: 65 cm
Gewicht: 45 kg
Geburtsdatum: 24.02.2012
Im Tierheim seit: 16.01.2019
HTV-Nummer: 23_A_19 / Altes Hundehaus

  • stubenrein
  • wird nicht zu Kindern vermittelt
  • braucht erfahrene Halter*innen

Ivan braucht den passenden Typ Mensch, der ihm klare, konsequente Regeln vorgibt und mit ihm an seinem Verhalten arbeitet.

Der hübsche Rüde ist kein ganz einfacher Bursche. Er neigt sehr dazu, seine Ressourcen und seinen Status zu verteidigen, dabei macht er keine Gefangenen. Deshalb auch der Name, in einer dieser Situationen, wurde sein Halter schwer verletzt.

Aber nun zu den Vorzügen des gigantischen Fellknäuels, neben seiner Optik natürlich.
Er ist verschmust und spielt gerne mit seinem Bezugsmenschen. Besuch wird ebenso freudig begrüßt und mit anderen Hunden kann er auch mal toben. Die meiste Zeit versprüht er seinen einzigartigen, sehr unterhaltenden Charme. Doch man darf nie vergessen, wie sein Name lautet und wann der Spaß vorbei ist.

Kinder darf es in Ivans zukünftigem Zuhause nicht geben - souveräne Halter:innen mit Hundeerfahrung sind genau das Richtige für ihn.

Bis Ivan sein Zuhause gefunden hat, freuen wir uns, wenn Sie ihn mit einer Patenschaft finanziell unterstützen wollen.

Ivan kam aus einem anderen Tierschutzverein zu uns. Hier lebt er in einer Hundegruppe, wo er sich auch wohlfühlt – doch das soll natürlich nicht für immer sein. Wenn Sie Ivan kennenlernen möchten, schicken Sie bitte Ihre ausgefüllte Selbstauskunft an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.. 18.10.2022 (ma)