Kasper

... befindet sich bereits in Vermittlung. (12.05.2021, sch/sf)

Rasse: Schäferhund
                            
Geschlecht: männlich
Farbe: schwarz-braun
Schulterhöhe: 71 cm
Gewicht: 34 kg
Geburtsdatum: 08.06.2019
Im Tierheim seit: 30.06.2020
HTV-Nummer: 540_A_20

  • stubenrein
  • kennt es, im Auto mitzufahren
  • braucht erfahrene Halter*innen

Kasper, abgeleitet von Kaspar Hauser - dieser Name kommt nicht von ungefähr.

Kasper stammt aus einer sehr schlechten Haltung, in der er sehr lange isoliert weggesperrt war. Darunter haben verschiedene Verhaltensweisen, wie seine Lernfähigkeit gelitten. Bei ihm muss man quasi wieder von vorne anfangen, wie mit einem Welpen. Es gibt nur einen Unterschied: dieser Welpe beißt und das nicht schlecht.
Wenn es Menschen erst mal gelungen ist, sich in sein Herz zu kämpfen, ist er bedingungslos treu, anhänglich und verschmust. Schäferhund typisch! Vor zwanzig Jahren - oder in einer postapokalyptischen Zukunft - würde man sagen: „Ein guter Hund ist das!“
Er bleibt immer bei seiner*m Halter*in, auch in Stresssituationen, und verteidigt ihn tapfer. Nur in der heutigen Zeit kommt es nicht so gut an, wenn man allem und jedem eine mitgibt, was nur in die Reichweite der Leine oder auf den Hof kommt.

Welche Ansprüche haben wir an die neuen Halter*innen? Bei Kasper muss einfach alles stimmen. Ein „wir werden mal sehen“, oder „wir probieren einfach aus, daran gewöhnt er sich schon“ oder „da muss er jetzt halt durch“ endet für alle Beteiligten unschön. Er braucht mindestens einen Garten, lieber einen Hof, welcher gut eingezäunt ist und den er auch verteidigen darf. Wo sich keine Nachbar*innen oder Vermieter*innen daran stören, dass er sich wie ein Hund verhält, sondern sagen „ein guter Hund ist das.“. Halter*innen, sowie eventuelle Zweithunde müssen nervenstark sein und wissen, wie man ihn auf Kurs hält. Challenge accepted? Dann schicken Sie bitte Ihre ausgefüllte Selbstauskunft an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. 10.08.2020 (msp)