Erwin

... befindet sich bereits in Vermittlung. 07.06.2021 (sam/tg)

Rasse: Rottweiler

Geschlecht: männlich, wird entsprechend gesetzlicher Vorgaben noch kastriert
Farbe: schwarz mit braunen Abzeichen
Schulterhöhe: 44 cm, wird noch höher
Gewicht: 15,4 kg, wird noch schwerer
Geburtsdatum: ca. Januar 2021
Im Tierheim seit: 09.05.2021
HTV-Nummer: 2201_F_21

  • freundlich
  • typischer Jundhund
  • muss und will noch viel lernen
  • versteht sich gut mit Artgenossinnen
  • wird nur außerhalb Hamburgs vermittelt

Erwin ist ein typischer Jundhund: Frech, lebhaft und temperamentvoll. Mit uns Menschen versteht er sich super und auch zu dem Kontakt mit Hündinnen sagt er nie Nein.

Doch auch Erwin muss einmal erwachsen werden – der hübsche Kerl hat bisher noch nicht viel vom Hunde-Einmaleins mitgenommen. Ein fürsorgliches Zuhause, in dem er alles lernt, was für ein entspanntes Zusammenleben wichtig ist, ist genau das Richtige für ihn.

Da Erwin eine Zahnfehlstellung hat, sollte sein Kiefer gut im Blick gehabt und gegebenenfalls tiermedizinisch behandelt werden.

Aufgrund des Hamburger Hundegesetzes darf Erwin leider nur in ein Zuhause außerhalb Hamburgs ziehen.

Möchten Sie den Kleinen zum Teil Ihrer Familie machen? Dann melden Sie sich gern und schicken uns Ihre ausgefüllte Selbstauskunft an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ! 03.06.2021 (lh)


Dieser Hund gilt laut Hamburger Hundegesetz § 2 Abs. 3 aufgrund der Rasse eines Elternteils als gefährlich, kann jedoch mit einem Wesenstest freigestellt werden (Kategorie 3). Die Freistellung ist auf die jeweilige Halterin oder den jeweiligen Halter beschränkt. Um einen Hund der Kategorie 3 (der dort aufgeführten Rassen oder einen Mischling daraus) in Hamburg halten zu können, muss vor Beginn der Haltung eine Erlaubnis bei der zuständigen Behörde beantragt werden.