Rasse: Mastino-Mischling
                            
Geschlecht: männlich, kastriert
Farbe: grau-schwarz
Schulterhöhe: 67 cm    
Gewicht: 57 kg
Geburtsdatum: 03.03.13
Im Tierheim seit: 12.05.2021
HTV-Nummer: 316_S_21 / Altes Hundehaus

  • freundlich bei Bezugspersonen
  • Vorsicht bei Fremden
  • muss noch erzogen werden
  • rassetypisches Temperament
  • wird nicht zu Kindern oder Katzen vermittelt

Cesar stammt ursprünglich aus Spanien, ist nun aber schon ein paar Jahre in Deutschland und kam aus etwas komplizierten Verhältnissen als Sicherstellung zu uns. Nun ist er bereit für einen Neuanfang und ein neues, liebevolles Zuhause.

Der große Kerl benötigt ein ruhiges, kinderloses Zuhause mit Menschen, die sich mit großen Hunden, die manchmal nicht ganz so nette Absichten haben, auskennen; die Nutzung eines Maulkorbes sollte daher kein No-Go sein. Bei uns im Tierheim lebt er in der Einzelhaltung, da er mit anderen Hunden gar nichts anfangen kann. Deshalb wird Cesar auch nicht als Zweithund vermittelt.

Für den schönen Rüden suchen wir souveräne Menschen, die mit beiden Beinen im Leben stehen und bereit sind, Cesar die Stirn zu bieten. Erfüllen Sie die Voraussetzungen und wollen Cesar einen schönen Lebensabend bereiten? Dann schicken Sie gerne Ihre ausgefüllte Selbstauskunft an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.! Wir freuen uns, bald von Ihnen zu hören. 06.05.2022 (ma)

Bitte beachten Sie die gesetzlichen Regelungen zu Mastino-Rassen in Ihrem Bundesland!
In Hamburg gilt dieser Hund laut Hamburger Hundegesetz § 2 Abs. 3 aufgrund der Rasse eines Elternteils als gefährlich, kann jedoch mit einem Wesenstest freigestellt werden (Kategorie 3). Die Freistellung ist auf die jeweilige Halterin oder den jeweiligen Halter beschränkt. Um einen Hund der Kategorie 3 (der dort aufgeführten Rassen oder einen Mischling daraus) in Hamburg halten zu können, muss vor Beginn der Haltung eine Erlaubnis bei der zuständigen Behörde beantragt werden.