Rasse: Mischling

Geschlecht: weiblich
Farbe: schwarz
Schulterhöhe: 56 cm
Gewicht: 29 kg
Geburtsdatum: 23.04.2011
Im Tierheim seit: 10.06.2022
HTV-Nummer: 396_S_22/ Seniorenstation

- freundlich zu Bezugspersonen
- stubenrein

- alterstypisches Temperament

- muss noch erzogen werden

- hat Probleme alleine zu bleiben

Groß, schwarz und schon vom älteren Semester – leider hat Ayla damit keine guten Vermittlungschancen. Doch es ist auch nicht unmöglich, denn Ayla hat es allemal verdient: Sie hatte bisher leider nicht so viel Glück. In ihrer Vergangenheit kam Ayla nur selten raus und war sehr viel alleine. Ihre Menschen haben sich nicht viel um sie gekümmert, sie wurde alleine eingesperrt in der Wohnung, jaulte und bellte viel.

Doch jetzt kann es nur besser werden und wir wollen Ayla zu ihrem neuen Glück verhelfen.

Sie ist eine nette und freundliche Hündin, möchte immer mit dabei sein und ist für ihr Alter noch fit und munter. Mit der Stubenreinheit hat sie keine Probleme und auch spazieren gehen gefällt ihr sehr gut.

Tagsüber läuft sie bei uns in einer gemischten Hundegruppe – gegen einen souveränen vierbeinigen Kumpel an ihrer Seite hätte Ayla keine Einwände, allerdings sollte der zweite Hund nicht zu klein sein, da sie ihre Meinung auch deutlich vertreten kann. Generell hat sie immer gerne alles mit ihrem einen Auge im Blick und kontrolliert gerne. Daher sollte im neuen Zuhause darauf geachtet werden, dass Ayla nicht zu viel Kontrolle übernimmt.

Ein ebenerdiges Zuhause, in dem Ayla keine Treppen laufen muss, ist aufgrund ihres Alters und ihrer Größe genau das Richtige für sie. Aufgrund ihrer Vergangenheit hat sie große Probleme mit dem Alleinebleiben und tut das lautstark kund.

Vor kurzem hatte sie eine OP, bei der ihr linkes Auge entfernt wurde. Dies beeinträchtigt sie kaum, da sie zuvor auf diesem blind war.

Bis Ayla sein Zuhause gefunden hat, freuen wir uns, wenn Sie ihn mit einer Patenschaft finanziell unterstützen wollen.

Bei Interesse an der freundlichen Hündin, schicken Sie gerne Ihre ausgefüllte Selbstauskunft an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.! 29.08.2022 (hh/lh/mia)