Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Header Header
 

Heinrich (Ich suche auch Paten!)

b_250_188_16777215_00_images_tiervermittlung_hunde_2017_6753_F_17-Heinrich-2-9.JPGRasse: Doggen-Mischling

Geschlecht: männlich
Farbe: schwarz, weiße Abzeichen
Schulterhöhe: 67 cm
Gewicht: 53,2 kg
Geburtsdatum: ca. 2011
Im Tierheim seit: 14.11.2016
HTV-Nummer: 6753_F_16

 

• ist leinenführig
• ist Menschen gegenüber freundlich und aufgeschlossen
• nicht verträglich mit Artgenossen

Der arme Heinrich war vor einem U-Bahnhof angebunden. Keiner weiß, wie lange der arme Kerl so verharren musste, bis sich endlich jemand um ihn gekümmert und ihn dann ins Tierheim gebracht hat. Heinrich war in keinem guten Zustand, sein Fell war stumpf und er war sehr dünn. Der arme Bursche musste erst einmal aufgepäppelt werden, mehrmals täglich bekommt er Futter und das nimmt er auch dankbar an.

Mit Menschen ist Heinrich sehr sozial und aufgeschlossen, jeder wird gleich freundlich von ihm begrüßt. So wie Heinrich sich hier zeigt, ist er wohl auch stubenrein, denn er versucht immer, seine Unterkunft sauberzuhalten. Heinrich ist ja nun schon einige Zeit im Tierheim und wir konnten feststellen, dass er mit Artgenossen nichts am Hut hat, da muss man schon aufpassen. Er sollte bei Spaziergängen nur an der Leine geführt werden. Heinrich hat auch kein Problem damit, einen Maulkorb zu tragen.

Nun fehlt ihm nur noch eines zum Glück: ein Zuhause. Dieses sollte ebenerdig sein oder einen Fahrstuhl haben, damit der große Rüde keine Treppen laufen muss. Wenn Sie Heinrich seinen großen Wunsch erfüllen möchten und Platz und Zeit für ihn haben, dann schauen Sie sich den tollen Burschen doch einmal näher an. Heinrich wartet! 28.09.2017 (üa lgb)

 b_300_225_16777215_00_images_tiervermittlung_hunde_2017_6753_F_17-Heinrich-2-7.JPG b_300_225_16777215_00_images_tiervermittlung_hunde_2017_6753_F_17-Heinrich-2-4.JPG

b_300_400_16777215_00_images_tiervermittlung_hunde_2017_6753_F_17-Heinrich-2-6.JPG

b_300_225_16777215_00_images_tiervermittlung_hunde_2017_6753_F_17-Heinrich-2-3.JPG