Duddles (Ich suche auch Paten!)

Rasse: Rottweiler-Mischling

Geschlecht: männlich, kastriert
Farbe: braun
Schulterhöhe: 65 cm
Gewicht: 41 kg
Geburtsdatum: ca. Juli 2007
Im Tierheim seit: 11.05.2017
HTV-Nummer: 473_A_17

  • menschenbezogen
  • verträglich mit Hündinnen und Rüden
  • leinenführig

Duddles hat und kann alles, was man von einem Rottweiler-Rüden erwartet. Wenn man sich für ihn entscheidet, bekommt man einen sehr treuen und verschmusten Hund. Er fixiert sich dann stark auf seine Bezugsperson und folgt dieser durch Dick und Dünn.
In seinem bisherigen Leben ging es bisher aber etwas grenzenlos zu und Duddles hat leider selbst entscheiden können, wie man sich aus unangenehmen Situationen herausboxt. Leute, die Erfahrung mit Rotties haben, werden aber nicht auf unlösbare Probleme stoßen.

Nun ist unser kantiger Opa schon etwas länger bei uns und bis heute hat sich leider niemand gefunden, der vielleicht ja auch wie Duddles ein paar Ecken und Kanten hat und mit diesem Burschen bestens zusammen passt.

Wenn Sie Zeit und Lust haben, einem netten, aber etwas eigenwilligen Opa noch ein schönes Zuhause zu geben und nicht gleich bei den kleinsten Reibereien aus den Latschen kippen, haben Sie mit Duddles ihren Hund gefunden. Sie können ihn aber auch mit einer Patenschaft unterstützen. 24 08.2018 (msp+lgb)*ü


Dieser Hund gilt laut Hamburger Hundegesetz § 2 Abs. 3 aufgrund der Rasse eines Elternteils als gefährlich, kann jedoch mit einem Wesenstest freigestellt werden (Kategorie 3). Die Freistellung ist auf die jeweilige Halterin oder den jeweiligen Halter beschränkt. Um einen Hund der Kategorie 3 (der dort aufgeführten Rassen oder einen Mischling daraus) in Hamburg halten zu können, muss vor Beginn der Haltung eine Erlaubnis bei der zuständigen Behörde beantragt werden.