Heidi (Ich suche auch Paten!)

Rasse: Chihuahua

Geschlecht: weiblich
Farbe: braun-weiß
Schulterhöhe: 22 cm
Gewicht: 3,8 kg
Geburtsdatum: ca. 2015
Im Tierheim seit: 17.05.2020        
HTV-Nummer: 2088_F_20

  • freundlich und menschenbezogen
  • stubenrein
  • sucht ein ruhiges Zuhause

Die liebe Heidi kam als Fundtier in unsere Obhut. In einem Park in Lurup wurde die kleine Hündin mit einem Seil festgebunden und zu uns gebracht.
Hier erleben wir sie als sehr menschenbezogen und chihuahua-typisch. Obwohl sie keine Schmusebacke ist, freut sie sich immer, wenn ihre Liebsten sich ihrer annehmen und Zeit mit ihr verbringen. Hat sie erst mal jemanden ins Herz geschlossen, ist ihr diese Person sehr wichtig.
Heidi kann es kaum abwarten, endlich ihre Menschen zu finden, mit denen sie auf ausgiebige Gassirunden gehen kann, denn die Kleine liebt es, draußen zu sein und die Natur zu erkunden.

Andere Hunde oder Kinder muss es für die liebe Vierbeinerin nicht geben – ein ruhiges Zuhause ist genau das Richtige für sie, denn Heidi ist Epileptikerin. Aufgrund dessen muss sie ihr Leben lang Tabletten bekommen.

Im Moment sind wir noch dabei, Heidi richtig auf ihre Medikamente einzustellen. Solange dies noch nicht geschehen ist, übernehmen wir alle Kosten für die Tabletten. Außerdem muss Heidi bis dahin alle drei Wochen in unserer Tierarztpraxis kontrolliert werden.

Möchten Sie unserer Heidi ein fürsorgliches Zuhause schenken? Dann melden Sie sich gerne! 19.06.2020 (lh)


Dieses Tier entstammt einer Qualzucht. Die züchtungsbedingten morphologischen und/oder physiologischen Veränderungen bei sogenannten Qualzuchtrassen können zu Verhaltensstörungen führen und sind mit körperlichen Leiden und Schmerzen für die Tiere verbunden. Laut § 11b Tierschutzgesetz ist die Zucht solcher Tiere verboten.