Jeanne und Kessy

Rasse: Jack Russell Terrier (Jeanne), Terrier-Mischling (Kessy)

Geschlecht: weiblich
Farbe: weiß mit braunen Abzeichen (Jeanne), beige (Kessy)
Schulterhöhe: 26 cm (Jeanne), 32 cm (Kessy)
Gewicht: 4,7 kg (Jeanne), 7,3 kg (Kessy)
Geburtsdatum: ca. 2008 (Jeanne), ca. 2016 (Kessy)
Im Tierheim seit: 10.12.2020
HTV-Nummer: 921_S_20 (Jeanne), 922_S_20 (Kessy)

  • werden nur gemeinsam vermittelt
  • gut verträglich mit weiteren Artgenoss*innen
  • unsicher gegenüber Fremden
  • freundlich gegenüber Bezugspersonen
  • bewegen sich gelassen im Stadtverkehr

Wer schmilzt nicht beim Anblick dieses entzückenden Hunde-Duos dahin? Und wenn diese beiden kleinen Hundenasen Sie erst einmal richtig beschnuppert haben, werden auch Sie selbst auftauen.
Jeanne und Kessy gelangten als behördliche Sicherstellung über den Hundekontrolldienst in unsere Obhut, da ihre Halterin so schwer erkrankte, dass sie sich nicht mehr um die Kleinen kümmern konnte. Sie wurden nun zur Weitervermittlung freigegeben, weswegen wir ein neues Zuhause für Jeanne und Kessy sorgen – als Doppelpack.

Es handelt sich bei Jeanne um eine schon ältere Hundedame, die aber das rassetypische Temperament nicht abgelegt hat. Für einen Jack Russell Terrier ist sie altersbedingt ruhiger, für eine Seniorin aber rassebedingt noch quirlig. Davon könnte sich ihre junge Gefährtin sogar eine Scheibe abschneiden.
Beide Hundedamen sind anfangs uns Menschen gegenüber unsicher, aber stets freundlich und neugierig. Spaziergänge durch die Stadt scheinen sie gut zu kennen und stressfrei zu genießen. Dabei beweist sich Kessy als die vorbildlichere Schülerin von beiden. Alt kann also auch von Jung noch etwas lernen – wenn nicht zu dickköpfig.

Haben unsere hübschen Zwergnasen Ihr Herz erobert? Dann schicken Sie uns gerne Ihre ausgefüllte Selbstauskunft an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!! 12.01.2021 (sf)

JeanneJeanneKessyKessy