Kim (Ich suche auch Paten!)

Rasse: Pitbull-Mischling

Geschlecht: weiblich, kastriert
Farbe: weiß mit schwarzen Abzeichen
Schulterhöhe: 49 cm
Gewicht: 26,60 kg
Geburtsdatum: ca. 2015/2016
Im Tierheim seit: 15.05.2018
HTV-Nummer: 496_S_18

  • hat einen guten Grundgehorsam
  • leinenführig
  • stubenrein
  • bei großen Hunden entscheidet die Sympathie
  • sollte nicht zu kleinen Hunden vermittelt werden
  • sollte nicht zu Kindern vermittelt werden

Kim kam als Fundtier zu uns ins Tierheim und wurde dann aufgrund ihrer Rasse sichergestellt, da sie laut Hamburger Hundegesetz als unwiderlegbar gefährlich gilt. Deshalb kann Kim auch nur außerhalb von Hamburg vermittelt werden.

Die hübsche Hündin ist im Grunde ihres Herzens eine zauberhafte, freundliche Hundedame, die gegenüber Bezugspersonen absolut loyal ist und ihrem Menschen gefallen will. Allerdings sollten ihre zukünftigen Halter die temperamentvolle Hündin nicht unterschätzen. Kim benötigt klare Regeln und eine konsequente, liebevolle Führung. Ihre neuen Menschen sollten also auf jeden Fall hundeerfahren sein.
Kim liebt es mit ihren Menschen herumzutoben, lange Spaziergänge zu machen und ausgiebig zu kuscheln. Im Kontakt mit fremden Menschen reagiert Kim aber oft unsicher und zeigt ihr Unbehagen dann auch deutlich. Neue Halter sollten ihr auf jeden Fall Sicherheit vermitteln und auch der Besuch einer Hundeschule ist empfehlenswert.

Da Kim deutliche Tendenzen zum Jagdverhalten zeigt, sollte sie nicht in einen Haushalt mit Katzen, Kleintieren und kleinen Hunden vermittelt werden. Gegenüber Artgenossen entscheidet bei ihr die Sympathie. Zerr- und Beutespiele mit Stöckchen und Co. sollten absolut vermieden werden, da sie dann so richtig aufdreht und sehr grob und unvorsichtig wird. Ob Kim im Auto mitfahren mag, können wir nicht sicher sagen - sie scheint es aber zu kennen.

Wenn Sie unsere bezaubernde Hundedame kennenlernen und Kontakt zu ihr aufnehmen möchten, dann kommen Sie uns doch im Tierheim besuchen. 14.12.2018 (tw/cs)*