Penar

Rasse: American Staffordshire Terrier-Pitbull-Mischling

Geschlecht: weiblich
Farbe: schwarz mit weißen Abzeichen
Schulterhöhe: 51 cm
Gewicht: 27,7 kg
Geburtsdatum: ca. 2016
Im Tierheim seit: 28.06.2018
HTV-Nummer: 594_S_18

  • an der Leinenführigkeit muss noch gearbeitet werden
  • mag keine Hündinnen, bei Rüden entscheidet die Sympathie
  • hat den Wesenstest bestanden

Penar ist aufgrund ihrer Rassezugehörigkeit sichergestellt worden und kam so zu uns ins Tierheim. Sie hat einen Wesenstest gemacht und gut bestanden. Sie kann nur aus Hamburg raus vermittelt werden, da sie laut Hamburger Hundegesetz aufgrund ihrer Rasse als unwiderlegbar gefährlich gilt.

Penar ist eine freundliche, anfangs etwas ängstliche Hündin, die vom Hunde-Einmaleins noch nicht viel erfahren hat – da gibt es noch einiges zu tun.
Mit weiblichen Artgenossen hat Penar nichts im Sinn, bei Rüden entscheidet die Sympathie. In ihrem zukünftigen Zuhause sollte aber grundsätzlich kein anderer Hundekumpel leben. Kinder sollten schon etwas älter, vernünftig sein.

Die spätere Familie von Penar sollte viel Zeit haben, damit die junge Hündin die Möglichkeit bekommt, alles versäumte in der Erziehung nachzuholen. Sie sollten zudem sehr erfahrene, souveräne Menschen sein und Lust haben, mit Penar eine Hundeschule zu besuchen.

Wenn Sie neugierig geworden sind und Penar kennenlernen möchten, dann besuchen Sie die Hündin doch bei uns im Tierheim.
Penar wird noch kastriert, bevor sie das Tierheim in ein neues Zuhause verlässt. 15.01.2019 (lgb)*