Dom

Rasse: American Staffordshire-Terrier-Mischling

Geschlecht: männlich, kastriert
Farbe: schwarz-weiß
Schulterhöhe: 50 cm
Gewicht: 23 kg        
Geburtsdatum: 06.08.2016
Im Tierheim seit: 14.08.2020
HTV-Nummer: 521_S_20

  • braucht erfahrene Halter*innen
  • wird nicht zu Kindern vermittelt
  • wird nicht zu weiteren Tieren vermittelt

Dom kam als behördliche Sicherstellung nach mehreren Beißvorfällen zu uns. Den daraufhin erforderlichen Wesenstest hat er mit seiner Bezugspflegerin bestanden, doch er zeigt deutlich, dass er Bedrängungen und fremde Personen in seinem Umfeld nicht duldet, weswegen er nur mit Maulkorb- und Leinenauflage vermittelt werden darf.

Der hübsche Kerl zeigt sich aber natürlich auch von seiner guten Seite: aufgeschlossen und freundlich gegenüber bekannten Personen, aktiv und sportlich, wenn es um‘s Gassi gehen geht.

Dom ist gerne mal zum Spielen aufgelegt - er wird ein richtig kleiner Clown -, doch dabei puscht er sich sehr schnell sehr hoch, weswegen seine zukünftigen Halter*innen unbedingt an seiner Erregungskontrolle arbeiten müssen – und das nicht nur im gemeinsamen Spiel.
An der Leinenführigkeit haben wir schon gearbeitet, das muss aber in seinem nächsten Zuhause fortgeführt werden. Sein Grundgehorsam ist nicht von schlechten Eltern, aber ebenfalls ausbaufähig.

So lieb und nett Dom auch klingen mag, so lieb und nett kann er bei verantwortungsbewussten und erfahrenen Menschen sein. Diese sollten sich trotzdem bewusst darüber sein, dass sie einen Hund an ihrer Seite haben, der nicht überall und besonders nicht in die große, enge Stadt mitgenommen werden kann und bei dem auch bei Besuchen bei Freund*innen ein Maulkorb zur Grundausstattung gehört.

Artgenoss*innen, hauptsächlich Rüden, begegnet Dom mit geschwollener Brust. Bei Hündinnen ist er sehr triebgesteuert, weswegen andere Hunde nicht in seinem direkten oder näheren Umfeld leben sollten. Auch andere Tiere sind in seiner Umgebung nicht erwünscht, da Dom einen erhöhten Jagdtrieb zeigt.

Leben Sie alleine oder zu zweit ohne Kinder, auch nicht in Planung, außerhalb Hamburgs und haben die nötige Erfahrung, mit 42 blitzeblanken Zähnchen, die nicht nur zum Essen geeignet sind und auch mal auf Sie oder andere zugeflogen kommen, umzugehen? Haben Sie Lust und Zeit, sich intensiv mit Doms Baustellen auseinander zu setzen und gewissenhaft mit ihm zu trainieren? Dann ist Dom genau der Richtige für Sie!

Schicken Sie uns gerne Ihre ausgefüllte Selbstauskunft an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!! 27.01.2020 (an)*