Fico

Rasse: Jack Russell Terrier

Geschlecht: männlich
Farbe: weiß mit schwarz-braunen Abzeichen
Schulterhöhe: 41 cm
Gewicht: 13,4 kg
Geburtsdatum: 15.04.2011
Im Tierheim seit: 26.02.2019
HTV-Nummer: 166_A_19

  • stubenrein
  • kann leider nicht alleine bleiben
  • verträglich mit Hündinnen, bei Rüden entscheidet die Sympathie
  • braucht ein ruhiges Zuhause

Schon im Welpenalter kam Fico zu seinen Tierhaltern. Doch nun ist sein Tierhalter schwer erkrankt und kann für den noch recht aktiven Fico nicht mehr sorgen. So entschloss er sich schweren Herzens, Fico zu uns ins Tierheim zu bringen. Fico musste nie alleine bleiben und möchte es auch nicht. Im Alter von nur 20 Wochen hatte Fico einen Autounfall und wurde am hinteren linken Bein verletzt. Er ist genesen, humpelt aber ab und an. Am Fahrrad laufen ist daher nichts für ihn, längere Spaziergänge sind da vielmehr sein Ding.

Der Bursche ist nun schon einige Zeit bei uns. Er hat sich zu einem kleinen Charmeur entwickelt. Tagsüber lebt er mit einigen anderen Artgenossen zusammen bei uns im Hundehausbüro. Das genießt er sehr. Er kuschelt sehr gerne und weiß genau, was er tun muss, damit er alle auf seiner Seite hat. Er wäre der ideale Kumpel, der mit ins Büro geht. Allerdings sind Papierkörbe seine Spezialität – es könnte ja etwas zum Naschen darin sein. Auch wenn Fico einen Ball sieht, ist er nicht mehr zu halten.

Bei uns im Tierheim kommt Fico mit Artgenossen sehr gut zurecht, ist aber sehr eifersüchtig und muss dann manchmal gebremst werden. Mit Katzen hat er gar nichts im Sinn, die sollte es in seinem neuen Zuhause nicht geben. Kleine Kinder kennt der Bursche auch nicht, die wären sicherlich zu viel Stress für ihn.

Ficos zukünftige Halter sollten erfahrene, souveräne Menschen sein, die dem lieben Rüden genug Zeit geben, damit er sich langsam an seine neuen Menschen und die Umgebung gewöhnen kann. Wenn Sie Lust auf einen kleinen Charmeur haben und den nötigen Hundeverstand für Fico mitbringen, besuchen Sie den kleinen Burschen doch einmal bei uns im Tierheim und nehmen zu ihm Kontakt auf. 03.04.2019 (lgb)*ü